Fernseh-Deutschland im Fußball-Fieber: Die zehn erfolgreichsten TV-Sendungen des Jahres

Mit 29,85 Millionen Zuschauern (80,3 Prozent MA) war das EM-Halbfinale zwischen Deutschland – Frankreich die erfolgreichste TV-Sendung in diesem Jahr.
Mit 29,85 Millionen Zuschauern (80,3 Prozent MA) war das EM-Halbfinale zwischen Deutschland – Frankreich die erfolgreichste TV-Sendung in diesem Jahr.

Kaum ein Wunder, dennoch beeindruckend: Im Jahr 2016 hat sich in Fernseh-Deutschland alles um Fußball gedreht. Die zehn erfolgreichsten TV-Sendungen haben allesamt mit der Europameisterschaft 2016 in Frankreich zutun – und, ebenfalls nicht anders zu erwarten, außergewöhnliche Quoten eingefahren. Doch: Dabei hatte das ZDF mit sechs von zehn Sendungen die Nase knapp vor der ARD.

Anzeige

Nichts interessierte im Fernsehjahr 2016 mehr als die Fußball-EM. Die zehn erfolgreichsten Fernsehsendungen haben alle mit Spielen der deutschen Elf bei der Europameisterschaft zu tun, wie die Daten der Marktforscher von Media Control zeigen (Stand: 29. November). Zuschauerzahlen über 20 Millionen waren dabei Standard, auch beim Marktanteil gab es außergewöhnliche Werte, die in der Spitze sogar die 80-Prozent-Marke überschritten.

1. EM-Spiel Deutschland-Frankreich (EM-Halbfinale) am 7. Juli (ZDF): 29,85 Millionen Zuschauer (80,3 Prozent Marktanteil)

2. EM-Spiel Deutschland-Italien (Viertelfinale) am 2. Juli (Das Erste): 28,47 Millionen (79,7 Prozent)

3. „heute-journal“ und Wetter in der Halbzeitpause des EM-Spiels Deutschland-Frankreich am 7. Juli (ZDF): 28,18 Millionen (74,5 Prozent)

4. EM-Spiel Deutschland-Slowakei (Achtelfinale) am 26. Juni (ZDF): 28,10 Millionen (81,2 Prozent)

5. EM-Spiel Deutschland-Polen am 16. Juni (ZDF): 27,34 Millionen (73,0 Prozent)

6. EM-Spiel Deutschland-Ukraine am 12. Juni (Das Erste): 26,62 Millionen (68,3 Prozent)

7. „heute“ in der Halbzeitpause des EM-Spiels Deutschland-Slowakei am 26. Juni (ZDF): 25,91 Millionen (75,3 Prozent)

8. „heute-journal“ in der Halbzeitpause des EM-Spiels Deutschland-Polen am 16. Juni (ZDF): 25,57 Millionen (66,7 Prozent)

9. EM-Spiel Nordirland-Deutschland am 21. Juni (Das Erste): 25,46 Millionen (78,3 Prozent)

10. „Tagesthemen“ in der Halbzeitpause des EM-Spiels Deutschland-Ukraine am 12. Juni (Das Erste): 24,50 Millionen (62,1 Prozent)

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige