buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

Die attraktivste Berufspilotin der Welt: 29-jährige Schwedin ist unter @Flymeyoga neuer Instagram-Star

flymeyoga-instagram-story-neu2.jpg

Man könnte es ein neues Berufsbild nennen: die Instagram-Pilotin. Was die Schwedin Maria Pettersson vorgemacht hat, perfektioniert ihre drei Jahre jüngere Landsfrau Malin Rydqvist – gezielt aus dem Cockpit posten und dabei Instagrammern den Kopf verdrehen. Die 29-jährige Schwedin ist der Instagram-Star der Stunde – nicht zuletzt, weil Malin Rydqvist neben dem Fliegen noch eine andere Vorliebe hat: Yoga.

Anzeige

Wie man mit dem Einsatz von Social Media seinen Arbeitgeber ganz nebenbei im besten Licht erscheinen lässt, hat die schwedische Ryanair-Pilotin Maria Pettersson vorgemacht: Seit dem Sommer ist die 32-Jährige mit ihren gut gelaunten Selfies aus dem Cockpit in aller Munde.

Auf knapp 350.000 Follower bringt es Pettersson dank Postings wie diesen bereits:

Was auffällt: Nur Cockpit-Selfies reicht nicht. Gut gelaunte Posts von den Zwischenstopps sorgen unter ihren Follower für mindestens ebenso große Freude.

Close to the ocean and where the sun is always shining ☀️ What’s your weather like? 🌨️🌦️☀️

Ein von Maria Pettersson (@pilotmaria) gepostetes Foto am

Nach exakt dieser Blaupause postet auch ihre Kollegin und Freundin Malin Rydqvist:

It’s funny the way luck works. The more you work for it the more you have it 😉

Ein von Malin Rydqvist (@flymeyoga) gepostetes Foto am

Sunshine, nature, friends that make you laught ☀️🙏💙@mariathepilot @pilotmaria Recipe of happiness 🐳

Ein von Malin Rydqvist (@flymeyoga) gepostetes Foto am

Doch Rydqvist hat neben der Fliegerei noch ein anderes Hobby – Yoga, wie der Account @flymeyoga verrät.

We don’t stop playing because we get old, we get old because we stop playing 🙃🙉💃🏼

Ein von Malin Rydqvist (@flymeyoga) gepostetes Foto am

„The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams“ 💫

Ein von Malin Rydqvist (@flymeyoga) gepostetes Foto am

If you don’t believe in miracles, perhaps you forgot you are one 💗💫🙏

Ein von Malin Rydqvist (@flymeyoga) gepostetes Foto am

Nachdem die Schwedin vor zwei Tagen in der Daily Mail Erwähnung gefunden hat, explodiert ihr Instagram-Account förmlich – aus 40.000 wurde 70.000 Follower in 48 Stunden. Bleibt bei soviel professionell in Szene gesetzten Instagrams die Frage, auf welches Berufsbild sich 29-jährige Schwedin am Ende wohl festlegen wird – das der Pilotin oder der Instagram-Version davon?

Back home and I miss my girls already 🤗@pilotmaria @mariathepilot 💕Next trip, Sweden 🙌🇸🇪

Ein von Malin Rydqvist (@flymeyoga) gepostetes Foto am

Auf dem Foto-Dienst hat Rydqvist zumindest schnell geschaltet: Ihr Bild taucht bereits unter dem Account @flexilexi_fitness auf, der Fitness-Leggings aus Thailand vertreibt („WORLDWIDE SHIPPING FROM THAILAND ($15)“.

The Pineapple Split gotta be the most adorable split in the world! 😍😍😍 @flymeyoga in our 🍍🍍🍍 Flexi Yoga Pants!

Ein von Bralettes & More (@flexilexi_fitness) gepostetes Foto am

Spätestens an dieser Stelle dürfte es dämmern: Ist das noch smarte Selbstvermarktung oder am Ende die perfekte Inszenierung einer Instagram-Illusion? Vielleicht ist das den zehntausenden Followern bei Posts wie diesen am Ende auch völlig egal…

Sunny days like this 👌☀️🐳

Ein von Malin Rydqvist (@flymeyoga) gepostetes Foto am

Today is a good day to feel good 🙌😎🐳

Ein von Malin Rydqvist (@flymeyoga) gepostetes Foto am

When you talk you are repeating what you already know. But if you listen… you may learn something new ☺️🙏✨

Ein von Malin Rydqvist (@flymeyoga) gepostetes Foto am

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige