Anzeige

Jochen Herrlich verlässt Funke Digital: Tobias Oswald wird Co-Geschäftsführer

Tobias Oswald wird Co-Geschäftsführer der Funke Digital.
Tobias Oswald wird Co-Geschäftsführer der Funke Digital.

Die Digitaltochter der Funke Mediengruppe bekommt ein neues Mitglied in der Geschäftsführung: Zum 1. September wird Tobias Oswald Co-Geschäftsführer neben Stephan Thurm. Oswald wechselt von der rtv media group, wo er zuletzt Head of Digital & Diversification war. In seiner neuen Position ersetzt er Jochen Herrlich, der das Unternehmen verlässt.

Anzeige
Anzeige

Oswald hatte bereits verschiedene leitende Positionen, unter anderem im Condé Nast Verlag, bei der SevenOne Intermedia GmbH (heute ProSieben Sat1 Digital GmbH) und bei n-tv, inne.

Herrlich ist erst 2014 zur Digitaltochter von Funke gestoßen. Der Manager wechselte vom Medienhaus Axel Springer und war mitverantwortlich für die Integration der von Axel Springer übernommenen Medien. Funke übernahm 2013 mehrere Titel wie die Berliner Morgenpost, das Hamburger Abendblatt oder auch Hörzu. Wohin es Herrlich ziehen wird, ist noch nicht bekannt.

Anzeige

 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*