Anzeige

Mit dem Radl da: Axel Springer bringt Ende August die Bike Bild

Hans Hamer
Hans Hamer

Noch 'ne Bild: Neben der neuen Fußball Bild testet Axel Springer Ende August auch die Bike Bild. Während die Fußball Bild als Tageszeitung angelegt ist, kommt die Bike Bild 2017 höchsten viermal pro Jahr. Das Radl-Heft erscheint bei der Verlagsgruppe Auto, Computer und Sport der Axel Springer SE.

Anzeige
Anzeige

Die Bike Bild will der Generalist unter den Fahrradmagazinen sein und erscheint erstmals am 31. August für 3,50 Euro. Die Druckauflage beträgt 200.000 Exemplare. Chefredakteur Christian Steiger: „Mit Bike Bild bringen wir das erste Heft auf den Markt, das sich an Radfahrer aller Modelle gleichermaßen richtet – mit einem klaren Fokus auf das Trendthema E-Bike.“

Inhaltlich bietet die Erstausgabe Vergleichstests, sowohl von Rädern mittlerer Preisklasse als auch von High-End-Bikes, Fahrradgeschichten aus der Großstadt und Routen durch die Natur. Hans H. Hamer, Verlagsgeschäftsführer der Verlagsgruppe Auto, Computer und Sport: „Bike Bild ist die konsequente Erweiterung unseres Markenportfolios im wachsenden Segment der Fahrradzeitschriften und setzt unsere Kernkompetenzen im Bereich Test, Sport, Mobilität und Technik ideal um. Wir sehen große Chancen in diesem Test. Jüngere Erfolgsgeschichten wie Auto Bild Reisemobil oder Testbild bestärken uns darin.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*