Anzeige

Massenhafter DSL-Ausfall bei Telekom-Geschäftskunden: Störung soll noch bis 14 Uhr dauern

Lange Leitung: Die Telekom meldete am Donnerstagmorgen massive Störungen im DSL-Netz
Lange Leitung: Die Telekom meldete am Donnerstagmorgen massive Störungen im DSL-Netz

Das Internet ist down: Am Donnerstagmorgen ging die Nachricht wie ein Lauffeuer durch Büros in ganz Deutschland. Grund dafür ist eine Störung bei der Deutschen Telekom, die vor allem Geschäftskunden mit VDSL-Breitbandanschlüssen betrifft. Das Unternehmen bestätigte auf Anfrage die Probleme. Beeinträchtigungen gebe es neben dem Internetzugang auch im Telefonnetz. Die Störung soll erst um 14 Uhr behoben sein.

Anzeige
Anzeige

Auf Twitter wurde zunächst davon gesprochen, dass die Störung bis 10 Uhr behoben ist, nun meldet Telekom hilft, dass die Störung voraussichtlich bis 14 Uhr behoben sein soll. Man arbeite fieberhaft mit Dienstleistern und Lieferanten an einer Lösung. Betroffen sind nach Angaben des Konzerns etliche Kunden in den Städten Hamburg, Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart, Hagen und Greven. Gründe für die Störung und wie viele Anschlüsse betroffen sind, verrät die Telekom indes nicht.

Eine Live-Übersicht der Störungsgebiete sowie ein Überblick verfügbarer öffentlicher WLAN-Hotspots gibt es hier.

Anzeige

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*