FischerAppelt-Vorstand Frank Behrendt wird Schauspieler – so ein bisschen

„Na Du Kult-Figur“ – fischerAppelt-Vorstand Frank Behrendt kreist ganz entspannt um sich selbst
"Na Du Kult-Figur" – fischerAppelt-Vorstand Frank Behrendt kreist ganz entspannt um sich selbst

Um sich einen Kindertraum zu erfüllen, ist man nie zu alt. Das dachte sich wahrscheinlich auch FischerAppelt-Vorstand Frank Behrendt, als er sich als Komparse für die RTL-Neuverfilmung von "Winnetou" verpflichten ließ. Als Indianer darf Behrendt allerdings nicht auftreten.

Anzeige

Dass man als Medienmensch auch einmal seiner Branche untreu werden kann, hat unlängst Kai Dieckmann bewiesen, als er sich als Leiche für den „Tatort“ zur Verfügung stellte. Auch FischerAppelt-Vorstand und PR-Manager Frank Behrendt geht jetzt unter die Schauspieler. Allerdings nicht als Leiche.

Winnetou, den Held aus Kindertagen, will RTL in einer Neuverfilmung wieder ins Fernsehen bringen. PR-Stratege Behrendt ließ sich als Komparse verpflichten: „Das ist für mich ein echtes Highlight. Ich bin mit Winnetou groß geworden, meine Idole waren der Apache und Old Shatterhand“, so Behrendt gegenüber PR-Report. Mit auf der Besetzungsliste Wotan Wilke Möhring, Jürgen Vogel und Mario Adorf, sowie Frau und Tochter Behrendt. Auf Federschmuck und Mokassins muss der PR-Manager allerdings verzichten: Behrendt spielt einen Geschworenen bei einem Gerichtsverfahren. Die Rolle bekam er übrigens ganz ohne Vitamin B, Familie Behrendt ging zum Casting.

jos

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige