Anzeige

Merkel-Cover von Spiegel und Focus keine Kiosk-Erfolge

Angela Merkel auf den Covern von Spiegel und Focus
Angela Merkel auf den Covern von Spiegel und Focus

Als "Mutter Angela" und "Heldin in Not" stellten Spiegel und Focus Angela Merkel auf den Titeln ihrer Ausgaben 39/2015 dar. Sehr erfolgreich waren beide Hefte nicht, beide blieben am Kiosk recht klar unter ihrem Normalniveau. Immerhin durchschnittlich lief der stern mit dem Titel "Brennpunkt Syrien - Fluchtpunkt Deutschland".

Anzeige
Anzeige

235.921 mal wurde Der Spiegel 39/2015 mit dem „Mutter Angela“-Cover laut IVW im Einzelhandel, also in Kiosken, Supermärkten, Tankstellen, etc. abgesetzt. Das sind zwar ein paar Hundert mehr als in der Vorwoche, doch im Vergleich zum Normalniveau der jüngsten drei bzw. zwei Monate lief das Heft unterdurchschnittlich. Die beiden Werte liegen derzeit bei 249.800 und 244.400 Einzelverkäufen. Insgesamt, also inklusive Abos, Bordexemplaren, Lesezirkeln, etc. fand die Ausgabe 818,387 Abnehmer, 53.497 mal als ePaper.

Auch der Focus fand mit seiner Herangehensweise an Merkels Flüchtlingspolitik zu wenige Käufer. 69.244 griffen zum Heft mit dem Titel „Schafft sie das? Heldin in Not: Warum Merkel wegen der Flüchtlingskrise stürzen kann“. Die Durchschnittszahlen der jüngsten drei bzw. 12 Monate liegen hier bei 78.000 und 80.100 Einzelverkäufen. Auch hier der Blick auf den Gesamtverkauf: Er lag bei 492.846 Exemplaren, darunter 27.810 ePaper.

Etwas besser den Nerv seiner Leser getroffen hat in Sachen Flüchtlingskrise offenbar der stern: Er erreichte mit seiner Ausgabe 39 einen Einzelverkaufswert von 212.488, der zwischen den Zahlen der jüngsten drei (214.700), bzw. 12 Monate (212.200) liegt. Die Titelzeile lautete „Brennpunkt Syrien – Fluchtpunkt Deutschland“, der zusätzliche Teasertext hieß „Zwölf Millionen Menschen fliehen vor Zerstörung und Tod. Warum der Krieg kein Ende nimmt und Europa ins Chaos stürzt“. Insgesamt wechselte das Heft 739.619 mal den Besitzer, davon 14.153 mal als ePaper.

Anzeige

Kennen Sie unser Cover-Check-Tool? Damit können Sie jederzeit sehr flexibel die vergangenen und aktuellen Einzelverkäufe von Spiegel, stern und Focus analysieren.

Spiegel_2015_39 Focus_2015_39 stern_2015_39

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*