buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

„Raabarbara“ – Barbara Schönebergers Print-Werbe-Show bei Stefan Raabs „TV total“

Barbara präsentiert Barbara by Raab(ara)
Barbara präsentiert Barbara by Raab(ara)

Über mangelndes Engagement der Namensgeberin für ihre neue Frauenzeitschrift können sie sich bei Gruner + Jahr nicht beschweren. Barbara Schöneberger trommelte in Stefan Raabs "TV total"-Sendung eifrig für die Erstausgabe von Barabara und trat sogar als "lebendiges Cover" auf. Die XL-Werbung für die neue Zeitschrift dauerte über zehn Minuten.

Anzeige
Anzeige

Dabei machte Barbara Schöneberger fleißig Werbung, erläuterte die Zielgruppe, die Vorbilder (die Magazine von Oprah Winfrey in den USA und Linda de Mol in den Niederlanden), die Vorteile des Mediums Print („Das ist ja ein wertiges Produkt“, „bin begeisterte Frauenzeitschriftenleserin“, „es gibt tolle Sachen, die willst du nicht runterladen“) und es gab auch Kostproben der berühmten Schöneberger-Schnauze:

„Barbara Salesch hat gesagt: Ich mach’s nicht. Barbara Eligmann ist zu alt. Da haben sie gesagt: Komm, wir fragen die Fleischberger.“

Stefan Raab spielte mit bei der PR-Show, lieferte brav die Stichworte, präsentierte eine Parodie aufs Titelbild namens „Raabarbara“ mit seinem Konterfei und dackelte von Barbara Schöneberger („Hol’s zurück!“) brav der von ihm weggepfefferten Zeitschrift hinterher. Bessere Werbung könnte sich Gruner + Jahr für Barbara nicht wünschen. Zum Video kommen Sie nach Klick auf das unten stehende Foto:

Anzeige

Bildschirmfoto 2015-10-20 um 11.33.02

 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*