Anzeige

Zu viele Flops: Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow geht, Kaspar Pflüger übernimmt

Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow
Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow

Paukenschlag in Unterföhring: Sat.1-Chef Nicolas Paalzow verlässt zum 15. Oktober das Unternehmen. "Auf eigenen Wunsch" wie es heißt. Er übernehme die Verantwortung für die Flops der jüngeren Vergangenheit. "Der Start in die Herbst-Season ist SAT.1 misslungen", so Paalzow. Übernehmen wird Kaspar Pflüger, bisher stellvertretender Senderchef.

Anzeige
Anzeige

„Wir haben in diesem Jahr Mut bewiesen und gerade am Vorabend viel Neues gewagt. Leider haben wir damit nicht den Nerv der Zuschauer getroffen. Der Start in die Herbst-Season ist Sat.1 misslungen. Als Geschäftsführer des Senders übernehme ich dafür die Verantwortung. Ich bedanke mich herzlich beim gesamten Sat.1-Team für die Leidenschaft und Begeisterung, mit der es den Sender täglich unterstützt.“ Ungewohnt offene Worte, mit denen sich Nicolas Paalzow in der Sat.1-Pressemitteilung verabschiedet. Klar dürfte aber auch sein, dass früher oder später ohnehin ein Aus als Sat.1-Chef im Raum gestanden hätte. Dafür ist die Bilanz der jüngeren Monate einfach zu schlecht. „Newtopia“, „Mila“, „Unser Tag“, „Frauenherzen“, „Josephine Klick“ – zu viele Flops in zu kurzer Zeit.

Wolfgang Link, Vorsitzender der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 TV Deutschland widmet Paalzow zum Abschied noch ein paar warme Worte: „Nicolas Paalzow gehört zu den profiliertesten Fernsehmachern Deutschlands. Sein Know-how, seine Leidenschaft für Programme, sein strategisches Verständnis und Markenbewusstsein haben Sat.1 wichtige Impulse und Wachstum gebracht. Ich bedanke mich sehr für die hervorragende Zusammenarbeit in den letzten drei Jahren. Für seine berufliche und private Zukunft wünsche ich ihm von Herzen alles Gute.“

Anzeige

Den vielleicht schwersten Job, den das deutsche Fernsehen derzeit zu bieten hat, übernimmt nun Paalzows bisheriger Vize Kaspar Pflüger. Er kam im März 2014 als stellvertretender SAT.1-Senderchef und Operating Officer zu ProSiebenSat.1 TV Deutschland. „Davor war Kaspar Pflüger Programmdirektor von RTL Kroatien, arbeitete u.a. zwei Jahre als Executive Assistant von Gerhard Zeiler in seiner Zeit als CEO RTL Group und verantwortete später die Daytime-Programmierung bei Channel Five in London“, so ProSiebenSat.1. Wolfang Link: „Mit Kaspar Pflüger übernimmt ein internationaler TV-Experte die Sat.1-Geschäftsführung, der als hervorragender Stratege sowie leidenschaftlicher Programmacher weiterhin neue Impulse für Sat.1 setzen wird.“ Neue Impulse hat Sat.1 auch dringend nötig. Noch mehr allerdings neue Zuschauer.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*