Anzeige

Testberichte: So urteilen Spiegel Online, Bild & Co über das iPhone 6s

Iphone6s.jpg
Wird das iPhone 7 doch noch weiß?

Es ist wieder soweit: Der größte Apple-Launch des Jahres steht unmittelbar bevor – in zwei Tagen kommt das iPhone 6s in den Handel. Traditionell konnten ausgewählte Journalisten das neue iPhone bereits vorab testen. Tenor der "Hands on"-Kritiken: echte Innovation bietet das neue iPhone kaum, die Verbesserungen unter der Oberfläche würden es aber trotzdem zum lohnenden Kauf machen. Das Computermagazin Chip dagegen ist vom neuen iPhone enttäuscht.

Anzeige
Anzeige

Bild.de: „Diese iPhones will man kräftig drücken“

„Leistungsfähigerer Prozessor, detailreichere Kamera, schnellerer Fingerabdruckscanner – technisch hält Apple seine neuen iPhones in der Spitzenklasse, abhängen kann man die Konkurrenz damit aber nicht.“

FAZ.net: „Das kann das neue iPhone 6s“

„Wie bei den Vorgängermodellen steht Apple für einen behutsamen Fortschritt ohne Kampfgeschrei. Das könnte das Geheimnis des Erfolgs sein: Der Kunde macht nichts verkehrt, erhält ein hochwertiges, sehr gut verarbeitetes Produkt mit sinnvoller Ausstattung, überzeugender Kamera und einem sicheren Betriebssystem.“

Focus.de: „Hardware, Kamera, Akkulaufzeit: Das neue iPhone 6S und 6S Plus im Test“

„Mit dem neuen Bedienkonzept 3D Touch und der überragend guten Kamera gibt Apple den Kunden mindestens zwei handfeste Gründe für das Upgrade oder den Umstieg auf die beiden neuen iPhone. Allerdings hat das auch seinen Preis, der in Europa noch happiger ausfällt als in den USA.“ (Test von dpa)

Anzeige

Spiegel Online: „Daumendrücken macht Spaß“

„Die iPhones 6s und 6s Plus sind gelungene Upgrades. Dass der Prozessor schneller ist, ist nett, die Verbesserungen an den Kameras sehr schön. Aber das eigentliche Argument für die neuen Modelle ist 3D Touch“

Zeit Online: „Messlatte aus 7.000er Aluminium“

„Das iPhone 6s ist der neue Maßstab für High-End-Smartphones. Auch wenn nicht alles so nie dagewesen und so bahnbrechend ist, wie Apple behauptet.“

Chip.de: „Apple iPhone 6s: Der Lückenfüller“

„Im Test stellt sich das iPhone 6s als gutes Handy mit einem großen Problem dar: Dem Mini-Akku. Kaum ein anderes Smartphone besitzt eine kleinere Batterie. (…) Durch den schwachen Akku rutscht das iPhone 6s in der Bestenliste daher gnadenlos ab. Das Interessante: In den Handy-Olymp hätte es das Smartphone auch mit perfekter Laufzeit nicht geschafft.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*