buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

Bild München freut sich über Nazi-Stinkefinger

presseerklärung.jpg

Eine Beleidigung als Auszeichnung. Die Bild München hatte in ihrer Regionalausgabe über einen "üblen Nazi-Hetzer im Hirschgarten“ berichtet. Daraufhin meldete sich der Kreisverband München von Die Rechte bei der Redaktion mit einem eindeutigen Fotokommentar. Für die Boulevard-Profis offenbar ein Stück für die "Trophäensammlung".

Anzeige

Die Bild hatte berichtet, wie am Wochenende einige mutige Gäste einen vorbestraften Neonazi aus einem Münchner Biergarten vertrieben hätten. Auf die folgende Presseerklärung „Lügenpresse halt die Fresse!“ scheint die Redaktion ganz schön stolz zu sein.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige