Anzeige

Sommer-Dschungelcamp: Tanja Tischewitsch sagt ab, Angelina Heger rückt nach

angelina-heger-Tanja-Tischewitsch.jpg

27 Kandidaten spielen im Sommer um den Wiedereinzug ins Dschungelcamp 2016 und gehen dafür täglich auf verschiedene Missionen im Großstadtdschungel. Mit dabei sein sollte ursprünglich auch Tanja Tischewitsch, die ihre Teilnahme allerdings kurzfristig abgesagt hat. Nachgerückt ist Mit-Ex-Camperin Angelina Heger.

Anzeige
Anzeige

Schluchzend verkündete Angelina Heger am achten Tag des Dschungelcamps 2015: „Ihr wisst, mir geht es nicht gut und deswegen gehe ich jetzt.“ Doch ein Jahr später will sie scheinbar noch einmal zeigen, was in ihr steckt – und kämpft mit 26 anderen ehemaligen Campern um den Wiedereinzug ins Camp 2016.

Wie RTL mitteilte, entschied sich Tanja Tischewitsch aus „persönlichen Gründen“ gegen“Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein“. Ursprünglich sollte sie in der letzten Show der Sendung, am Samstag, den 8. August, gegen Walter Freiwald und Sara Kulka antreten. Diesen Platz wird nun Heger einnehmen, die sich auf ihrer Facebook-Seite schon auf ihre Teilnahme freut:

Anzeige

Abspacken yeah yeah yeahICH GEHE INS SOMMERDSCHUNGELCAMP

Posted by Angelina Heger on Montag, 13. Juli 2015

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*