Anzeige

„10 vor 8“ wird zu „10 nach 8“: Faz.net-Kolumne wechselt zu Zeit Online

Jochen Wegner erweitert das Kultur-Ressort um die Kolumne „10 nach 8“.
Jochen Wegner erweitert das Kultur-Ressort um die Kolumne "10 nach 8".

Das morgendliche Frauen-Blog "Ich. Heute. 10 vor 8" von faz.net hat eine neue publizistische Plattform gefunden. Ab heute erscheint es mit drei Beiträgen pro Woche später als bisher bei Zeit Online und wird dort "Politisches, Polemisches, Poetisches" thematisieren. Entsprechend der neuen Uhrzeit – 20.10 Uhr – ändert sich auch der Name in "10 nach 8".

Anzeige
Anzeige

Die Herausgeberinnen sind Künstlerinnen, Wissenschaftlerinnen und Journalistinnen, die eigenen Aussagen zufolge mit 100 internationalen Autorinnen zusammenarbeiten und Themen aus ihren Metiers kommentieren – die elf Herausgeberinnen sind Ulrike Demmer, Marion Detjen, Hella Dietz, Heike-Melba Fendel, Annett Gröschner, Mascha Jacobs, Stefanie Lohaus, Lina Muzur, Catherine Newmark, Annika Reich und Elisabeth Wellershaus.

Mit „10 nach 8“ will Zeit-Online-Chefredakteur Jochen Wegner das Kultur-Ressort „um wichtige Stimmen und Perspektiven“ ergänzen. Mit „Freitext“ hat die Plattform bereits eine Kolumne, die deutsche Schriftstellerinnen und Schriftsteller zu Wort kommen lässt.

Anzeige

Namentlich passt sich die neue Zeit-Online-Kolumne an die Politik-Kolumne am Morgen an. Seit zwei Jahren schreiben fünf Redakteurinnen und Redakteure in „5 vor 8“ Kommentare zum aktuellen Weltgeschehen. Die Herausgeberinnen von „10 vor 8“ starteten ihr Projekt damals als Gegenpol, weil Zeit Online anfangs nur auf männliche Autoren setzte, wie Jochen Wegner in einem Blog-Eintrag erklärt.

„Aus dramaturgischen Gründen“, wie Zeit-Chef Wegner schreibt, startet die heutige Kolumne allerdings am Vormittag. Der erste Beitrag wird von Heike-Melba Fendel sein und sich mit dem Thema „Yogalehrer – als postfeministischer Fetisch“ beschäftigen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*