Anzeige

IVW: Mobile boomt weiter, Bunte.de setzt Siegeszug fort, Heftig verliert erneut

Smartphone-IVW.jpg

Die Nutzung des mobilen Internets nimmt laut neuester IVW-Zahlen unaufhörlich zu. 19 der Top-20-Mobile-Angebote legten gegenüber dem April zu, im herkömmlichen Online-Segment waren es nur 11. Einer der großen Gewinner neben den Themen Wetter und Sport: Bunte.de. Einer der großen Verlierer: Heftig.co.

Anzeige
Anzeige

Blicken wir zunächst auf Gesamt-Ranking der IVW. Fünf der Top-25-Angebote gewannen hier gegenüber dem Vormonat mehr als 10% hinzu: das Wetter-Duo wetter.com und WetterOnline, das Sport-Duo Sport1 und Transfermarkt.de, sowie Focus Online, der größte Aufsteiger der Online-News-Branche, der wir an dieser Stelle eine gesonderte Analyse gewidmet haben.

Nach unten ging es nur für fünf der 25 Marken: eBay verlor 1%, MSN 0,3%, Computerbild 1% und Xing 1,7%. Einziger größerer Absteiger ist die Wissens-Community gutefrage.net mit satten 7,2%. Die 78,5 Mio. Visits sind der schwächste Wert seit über zwei Jahren. Ganz vorn bleibt das Konglomerat der Dachmarke T-Online, zu dem neben T-Online.de auch die Scout24-Gruppe und viele andere Websites gehören. Dahinter folgen Bild.de, eBay und Spiegel Online.

IVW Mai 2015: Top 50 Angebote (Online+Mobile)
Visits Mai vs. April
1 T-Online Contentangebot 411.098.130 6.020.706 1,5%
2 Bild.de 317.728.050 17.718.293 5,9%
3 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 220.971.407 -2.297.953 -1,0%
4 Spiegel Online 206.642.596 3.253.778 1,6%
5 twitch.tv 201.477.844 13.968.115 7,4%
6 wetter.com 162.240.117 34.160.415 26,7%
7 Focus Online 131.883.181 20.911.671 18,8%
8 mobile.de Der Automarkt 117.448.733 1.624.779 1,4%
9 Yahoo 108.369.846 602.455 0,6%
10 kicker online 102.661.528 719.029 0,7%
11 n-tv.de 93.227.434 2.457.100 2,7%
12 MSN 88.034.095 -272.936 -0,3%
13 Sport1 83.354.757 8.361.525 11,1%
14 gutefrage.net 78.499.486 -6.114.382 -7,2%
15 Chefkoch.de 71.504.761 2.164.396 3,1%
16 Chip Online 61.260.931 509.952 0,8%
17 Die Welt 58.259.584 2.720.944 4,9%
18 TV Spielfilm Online 57.014.920 3.355.196 6,3%
19 Linguee 50.163.092 3.724 0,0%
20 Süddeutsche.de 46.649.998 2.860.030 6,5%
21 Zeit Online 45.521.263 1.719.922 3,9%
22 WetterOnline 43.929.351 9.832.752 28,8%
23 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 43.610.805 8.296.871 23,5%
24 Computerbild.de 42.428.675 -440.627 -1,0%
25 Xing 40.627.099 -697.939 -1,7%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Auch in der zweiten Hälfte der Top 50 stammt der größte Gewinner aus dem Wetter-Segment: Wetter.de verbesserte sich um 30%. Es ist wie in jedem Jahr: Sobald die Temperaturen steigen, steigen auch die Zugriffe auf Wetter-Prognosen im Netz. Mehr als 10% kletterten zudem PromiFlash, Bunte.de, AdVice und holidaycheck nach oben. Bunte.de steigert sich damit erneut auf einen Alltime-Rekord: In nur zwölf Monaten hat das Burda-Angebot seine Visits fast verdoppelt. Ein Mitgrund ist die neue Stärke in den sozialen Netzwerken, in denen man im Mai vor allem mit dem Nachwuchs im britischen Königshaus punktete.

Nach unten ging es auf den Rängen 26 bis 50 vor allem für Wunderweib und Heftig.co. Das 16,5%-Minus von Wunderweib kommt dabei etwas überraschend, da auch das Frauenmagazin aus dem Hause Bauer zu den großen Aufsteigern im Social Web gehört. Heftig hingegen verliert derzeit Monat für Monat an Boden. Aus dem Rekordwert von 35,1 Mio. Visits im November wurden ein halbes Jahr später nun 22,7 Mio.

IVW Mai 2015: Top 50 Angebote (Online+Mobile)
Visits Mai vs. April
26 FAZ.net 39.281.749 1.147.962 3,0%
27 MyVideo 36.732.841 550.865 1,5%
28 stern.de 35.028.206 1.542.105 4,6%
29 RTL.de 34.885.122 280.192 0,8%
30 Wetter.de 34.700.766 8.013.855 30,0%
31 PromiFlash 31.146.209 3.260.012 11,7%
32 autobild.de 30.839.506 177.255 0,6%
33 heise online 29.420.984 -908.269 -3,0%
34 AOL 28.857.552 -489.746 -1,7%
35 ProSieben Online 27.433.547 1.422.085 5,5%
36 Bunte.de 27.099.316 3.849.696 16,6%
37 Spox.com 26.949.562 2.406.649 9,8%
38 Das Örtliche 25.809.445 -1.682 0,0%
39 finanzen.net – Das Finanzportal 25.659.307 -2.175.827 -7,8%
40 Das Telefonbuch 24.160.749 -1.169.433 -4,6%
41 AdVice 23.004.763 2.409.583 11,7%
42 Heftig.co 22.669.283 -3.395.175 -13,0%
43 Duden 22.236.086 420.567 1,9%
44 GameStar 21.287.167 543.190 2,6%
45 freenet.de 21.132.411 -406.377 -1,9%
46 Wunderweib 21.050.341 -4.161.040 -16,5%
47 holidaycheck 20.929.415 3.135.197 17,6%
48 Pons Online-Wörterbuch 20.545.911 741.716 3,7%
49 Vodafone.de 19.986.015 1.320.702 7,1%
50 Giga.de 19.590.163 -220.190 -1,1%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Der Blick auf die getrennten Online- und Mobile-Charts zeigt wie in der Nachrichten-Branche, dass sich die mobilen Angebote tendenziell weiterhin besser entwickeln. Gibt es in der Online-Top-20 neun Verlierer, ist es in der Mobile-Top-20 mit gutefrage.net nur einer.

Größte Gewinner im Online-Ranking, das ebenfalls von T-Online angeführt wird, sind wiederum wetter.com und WetterOnline, am deutlichsten nach unten ging es für gutefrage.net und den kicker.

Anzeige

IVW Mai 2015: Top 20 Angebote (nur Online)
Visits Mai vs. April
1 T-Online Contentangebot 282.697.818 -2.081.345 -0,7%
2 eBay – Der weltweite Online-Marktplatz 220.971.407 -2.297.953 -1,0%
3 Bild.de 183.854.870 8.400.745 4,8%
4 Spiegel online 117.203.957 -5.809.570 -4,7%
5 Yahoo 97.424.508 112.694 0,1%
6 MSN 85.258.451 -404.617 -0,5%
7 Focus Online 64.267.657 5.805.285 9,9%
8 mobile.de Der Automarkt 61.882.488 -722.599 -1,2%
9 wetter.com 61.824.856 12.272.595 24,8%
10 Linguee 50.125.396 6.513 0,0%
11 Chip Online 48.053.488 346.279 0,7%
12 WetterOnline 43.929.351 9.832.752 28,8%
13 gutefrage.net 40.052.416 -4.697.767 -10,5%
14 Die Welt 38.645.874 587.316 1,5%
15 Computerbild.de 38.541.602 -538.294 -1,4%
16 Chefkoch.de 36.475.565 302.325 0,8%
17 MyVideo 36.368.873 583.001 1,6%
18 n-tv.de 34.094.909 -320.938 -0,9%
19 kicker online 33.613.509 -3.736.404 -10,0%
20 RTL.de 32.159.963 51.683 0,2%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Mobile konnte der kicker sich hingegen verbessern, er erreicht inzwischen mehr als doppelt so viele Visits mit mobiler Website und Apps als mit der herkömmlichen, stationären Website. Mehr als 20% zulegen konnten in der mobilen Top 20 wetter.com, Focus Online, Sport1 und Transfermarkt.de. Ganz vorn bleibt die Gaming-Stream-Plattform twitch, die allerdings 91% ihrer mobilen IVW-Visits im Ausland holt, mit dem reinen Inlands-Traffic also nur auf Platz 20 statt auf Rang 1 läge.

IVW Mai 2015: Top 20 Angebote (nur Mobile)
Visits Mai vs. April
1 twitch.tv 171.971.993 13.049.143 8,2%
2 Bild.de 133.873.180 9.317.548 7,5%
3 T-Online Contentangebot 128.400.312 8.102.051 6,7%
4 wetter.com 100.415.261 21.887.820 27,9%
5 Spiegel Online 89.438.639 9.063.348 11,3%
6 kicker online 69.048.019 4.455.433 6,9%
7 Focus Online 67.615.524 15.106.386 28,8%
8 Sport1 60.852.486 11.320.359 22,9%
9 n-tv.de 59.132.525 2.778.038 4,9%
10 mobile.de Der Automarkt 55.566.245 2.347.378 4,4%
11 TV Spielfilm Online 43.103.541 2.642.637 6,5%
12 gutefrage.net 38.447.070 -1.416.615 -3,6%
13 Chefkoch.de 35.029.196 1.862.071 5,6%
14 Transfermarkt.de – Das Fußballportal 22.491.334 4.268.139 23,4%
15 Die Welt 19.613.710 2.133.628 12,2%
16 PromiFlash 18.568.342 1.427.148 8,3%
17 Vodafone.de 17.336.289 1.395.852 8,8%
18 Xing 17.028.616 418.095 2,5%
19 Süddeutsche.de 16.283.901 1.701.134 11,7%
20 AdVice 15.874.360 1.806.469 12,8%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Der größte Gewinner heißt in allen drei Wertungen wetter.com. Ebenfalls in allen drei Aufsteiger-Top-5-Tabellen vertreten sind Focus Online und Bild.de.

IVW Mai 2015: Top 5 Gewinner
Visits Mai vs. April
Gesamt (Online+Mobile)
1 wetter.com 162.240.117 34.160.415 26,7%
2 Focus Online 131.883.181 20.911.671 18,8%
3 Bild.de 317.728.050 17.718.293 5,9%
4 twitch.tv 201.477.844 13.968.115 7,4%
5 WetterOnline 43.929.351 9.832.752 28,8%
nur Online
1 wetter.com 61.824.856 12.272.595 24,8%
2 WetterOnline 43.929.351 9.832.752 28,8%
3 Bild.de 183.854.870 8.400.745 4,8%
4 Wetter.de 31.176.313 7.386.924 31,1%
5 Focus Online 64.267.657 5.805.285 9,9%
nur Mobile
1 wetter.com 100.415.261 21.887.820 27,9%
2 Focus Online 67.615.524 15.106.386 28,8%
3 twitch.tv 171.971.993 13.049.143 8,2%
4 Sport1 60.852.486 11.320.359 22,9%
5 Bild.de 133.873.180 9.317.548 7,5%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Größter Verlierer ist nach absoluten Visits gutefrage.net, die Online-Flop-5- führt Spiegel Online an, die Mobile-Flop-5 moviepilot media.

IVW Mai 2015: Top 5 Verlierer
Visits Mai vs. April
Gesamt (Online+Mobile)
1 gutefrage.net 78.499.486 -6.114.382 -7,2%
2 Wunderweib 21.050.341 -4.161.040 -16,5%
3 derlacher.de 3.032.546 -3.935.621 -56,5%
4 Heftig.co 22.669.283 -3.395.175 -13,0%
5 sat.1 online 9.792.820 -3.257.992 -25,0%
nur Online
1 Spiegel Online 117.203.957 -5.809.570 -4,7%
2 gutefrage.net 40.052.416 -4.697.767 -10,5%
3 Wunderweib 11.355.021 -4.279.183 -27,4%
4 derlacher.de 3.032.546 -3.935.621 -56,5%
5 kicker online 33.613.509 -3.736.404 -10,0%
nur Mobile
1 moviepilot media 6.726.762 -1.905.927 -22,1%
2 boersennews.de 333.560 -1.575.077 -82,5%
3 gutefrage.net 38.447.070 -1.416.615 -3,6%
4 Comunio.de – der Online Fußballmanager 3.983.901 -1.116.699 -21,9%
5 Zattoo 2.151.407 -879.005 -29,0%
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Der Niedergang von heftig.co war vorhersagbar – und von einigen auch erhofft. Die mittlerweile unerträgliche Teaser-Headline-Philosophie, der sich zwischenzeitlich auch Focus et al. in einem Anflug von Trittbrettfahrertum angeschlossen hatten, nervt mittlerweile mehr und mehr Internetnutzer. Schlagzeilen wie „Nachdem ich dieses Video gesehen habe, hat sich mein Leben verändert“ locken immer weniger User hinter dem Ofen hervor, zumal sich für niemanden etwas geändert hat und nun auch die virale Verbreitung durch facebook stark abnimmt.

    So vergeht ein Hype, und wir warten auf den nächsten. Periscope lässt grüßen…

    Wie rappten Public Enemy in den 80ern? Don’t believe the hype!

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*