Anzeige

RTL Group gründet mit dem RTL Digital Hub eine Online-Video-Zentrale – Chef ist Marcel Reichart

Digital-Experte Marcel Reichart
Digital-Experte Marcel Reichart

Die RTL Group hat als neue Unter-Einheit einen RTL Digital Hub gegründet, in dem die Digitalgeschäfte gebündelt werden. Als Chef des Hubs grüßt Marcel Reichart, seit Oktober 2012 als Executive Vice President digitale Unternehmensentwicklung und Partnerschaften für den RTL-Mutterkonzern Bertelsmann tätig. Im RTL Digital Hub befinden sich bislang die YoutTube-Vermarkter Broadband TV, Stylehaul, Divimove sowie  die automatisierte Onlinevideo Werbeplattform SpotXchange und die Beteiligung an Clypd, einer Firma, die so genannte programmatic ad solutions fürs TV entwickelt.

Anzeige
Anzeige

Grob gesagt geht es bei programmatic ad solutions um Werbung, die mit Hilfe von Software und Algorithmen platziert, analysiert und optimiert wird. Die RTL Group schafft mit der neuen Unter-Einheit eine internationale Zentrale für die Bemühungen in Sachen Onlinevideo. Den so genannten Multi Channel Networks, die in erster Linie YouTube-Kanäle vermarkten, kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Verteilt ist der Digital Hub auf die Städte New York, London und Luxemburg, dem Standort der RTL Group Zentrale.

Die bestehenden Beteiligungen sollen in der neuen Einheit gepflegt und weiter entwickelt werden. Aufgabe von Reichart und seinem Team ist es aber auch, nach weiteren Möglichkeiten für Zukäufe und Beteiligungen Ausschau zu halten. Reichart leitet den Digital Hub im Range eines Executive Vice President unter Aufsicht der RTL Group-CEOs Anke Schäferkordt und Guillaume de Posch. Er wird diese Aufgabe zusätzlich zu seiner aktuellen Position bei Bertelsmann ausüben. Offenbar hat er da noch entsprechend Luft …

Die RTL Group generiert nach eigenen Angaben mehr als sieben Milliarden Online-Videoabrufe im Monat, mit einem besonderen Augenmerk auf  jugendliche Themen wie Mode, Beauty und Lifestyle (StyleHaul), Computerspiele (BroadbandTV mit dem Gaming-Netzwerk TGN), Musik (ebenso BroadbandTV mit Opposition und Wimsic) und Kinder-Inhalte (YoBoHo/BroadbandTV mit Hoopla Kidz). Mit dieser Reichweite ist die RTL Group die Nummer Zwei im Youtube-Ökosystem. Insgesamt 42.000 Inhalteproduzenten haben die RTL-MCNs unter Vertrag.

Marcel Reichart dürften die meisten noch aus seiner Zeit bei Burda Media kennen. Dort hat er zusammen mit Steffi Czerny die Digitalkonferenzreihe DLD aus der Taufe gehoben. 2012 wechselte er zu Bertelsmann.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*