Anzeige

TV-Monat Mai: Champions League siegt, Sat.1 Gold mit neuem Rekord

Den Triumph von Barcelona sahen im ZDF über 13 Mio. Zuschauer
Den Triumph von Barcelona sahen im ZDF über 13 Mio. Zuschauer

Trotz der grandiosen "Tatort"-Quote vom Sonntag lief das Top-TV-Programm des Monats Mai woanders: 13,46 Mio. sahen das Champions-League-Match zwischen Barcelona und dem FC Bayern im ZDF. Die Mainzer sind auch die Nummer 1 der Sender, weiter hinten stellte Sat.1 Gold mit 1,4% einen neuen Alltime-Rekord auf.

Anzeige
Anzeige

Der Mai im Gesamtpublikum:

Sieben Programme schafften im Mai den Sprung über die 10-Mio.-Marke, drei Fußballspiele, der Münster-„Tatort“ und die drei Halbzeit-Nachrichtensendungen der Fußballspiele. Die Nummer 1 war dabei wie erwähnt das Champions-League-Halbfinal-Hinspiel, das der FC Barcelona so klar gegen Bayern München gewann. 13,46 Mio. sahen im ZDF zu, sechs Tage später waren es beim Rückspiel noch 12,59 Mio. Dazwischen schob sich der Münster-„Tatort: Erkläre Chimäre“ mit 13,01 Mio. Sehern. Das DFB-Pokal-Finale folgt auf Platz 4.

Abseits der sieben 10-Mio.-Programme überzeugten vier weitere Sonntags-Krimis des Ersten mit Top-Quoten, der „Eurovision Song Contest“ belegt mit knapp über 8 Mio. Sehern Platz 14. Die Top 20 machten Das Erste und das ZDF komplett unter sich aus, die erste Sendung der Privaten folgt erst auf Rang 30: das „Überraschungs-Special“ von „Wer wird Millionär?“ mit 5,95 Mio. Sehern.

TV-Quoten im Mai 2015: Top 20 im Gesamtpublikum
Platz Sendung Sender Zeit Mio.
1 FB UEFA CL: FC Barcelona-Bayern München ZDF 6.5., 20.45 13,46
2 Tatort: Erkläre Chimäre Das Erste 31.5., 20.15 13,01
3 FB UEFA CL: Bayern München-FC Barcelona ZDF 12.5., 20.45 12,59
4 DFB-Pokal: Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg Das Erste 30.5., 20.00 11,97
5 heute-journal / Wetter ZDF 6.5., 21.30 11,40
6 Tagesschau Das Erste 30.5., 20.50 11,14
7 heute-journal / Wetter ZDF 12.5., 21.35 10,90
8 Tatort: Kälter als der Tod Das Erste 17.5., 20.15 9,86
9 Tatort: Roomservice Das Erste 25.5., 20.15 9,67
10 Tatort: Schwerelos Das Erste 3.5., 20.15 9,37
11 Fußball-Bundesliga: Relegation Hamburger SV – Karlsruher SC Das Erste 28.5., 20.30 9,32
12 Sportschau live (Studio) Das Erste 30.5., 20.00 8,38
13 Polizeiruf 110: Ikarus Das Erste 10.5., 20.20 8,13
14 Eurovision Song Contest 2015 Das Erste 23.5., 21.00 8,09
15 Tagesthemen Das Erste 28.5., 21.20 7,72
16 FB UEFA CL: Moderation ZDF 6.5., 20.25 7,70
17 Tagesschau Das Erste 25.5., 20.00 7,39
18 Tagesschau Das Erste 31.5., 20.00 7,33
19 FB UEFA CL: Moderation ZDF 12.5., 20.25 7,33
20 Tagesschau Das Erste 16.5., 20.00 7,08
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

In der Top 20 der Sender gab es im Mai keine sonderlich großen Veränderungen. Der einzige größere Verlierer war Das Erste mit einem Minus von 0,4 Marktanteilspunkten. Mit 11,8% fiel man daher wieder hinter das ZDF zurück, mit dem man im April gemeinsam den Markt angeführt hatte. RTL verharrt mit 9,9% im vierten Monat hintereinander unter der 10%-Marke – das gab’s seit über 25 Jahren nicht mehr.

Zwei Sender büßten jeweils 0,2 Zähler ein: Sat.1 und kabel eins. Um 0,2 Punkte nach oben ging es hingegen für Sat.1 Gold. Der Sender ist damit der größte Gewinner des Monats und stellte erneut einen Rekord auf: Nie zuvor seit Sendestart Anfang 2013 war Sat.1 Gold so erfolgreich. Und: Auch RTL Nitro hat Sat.1 Gold nun eingeholt. Zu den Gewinnern gehört auch noch Sport1: Mit 1,1% erreichte man den besten Marktanteil seit zwei Jahren, verpasste die Top 20 aber knapp.

Anzeige
TV-Marktanteile: Der Mai 2015 im Gesamtpublikum
Platz Sender Mai April vs.
1 ZDF 12,1 12,2 -0,1
2 Das Erste 11,8 12,2 -0,4
3 RTL 9,9 9,9 0,0
4 Sat.1 7,7 7,9 -0,2
5 ProSieben 5,5 5,4 0,1
6 VOX 5,2 5,1 0,1
7 kabel eins 3,9 4,1 -0,2
8 RTL II 3,8 3,9 -0,1
9 NDR Fernsehen 2,5 2,4 0,1
10 WDR Fernsehen 2,2 2,2 0,0
11 mdr Fernsehen 2,0 1,9 0,1
12 SWR Fernsehen 1,8 1,7 0,1
13 Super RTL 1,8 1,7 0,1
14 Bayerisches Fernsehen 1,7 1,6 0,1
15 zdf_neo 1,6 1,6 0,0
16 RTL Nitro 1,4 1,4 0,0
17 SAT.1 Gold 1,4 1,2 0,2
18 hr fernsehen 1,2 1,2 0,0
19 KiKA 1,2 1,1 0,1
20 Phoenix 1,2 1,1 0,1
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

Der Mai bei den 14- bis 49-Jährigen:

Die Sendungs-Charts des jungen Publikums unterscheiden sich auf den ersten fünf Plätzen überhaupt nicht von der Gesamt-Tabelle. Auch hier gewann das Champions-League-Hinspiel Barcelona-Bayern mit 4,54 Mio. 14- bis 49-Jährigen den Monat, gefolgt vom „Tatort“ aus Münster, dem Champions-League-Rückspiel, dem DFB-Pokal-Finale und dem „heute-journal“ aus der Halbzeit des Champions-League-Hinspiels.

Platz 6 geht in der jungen Zielgruppe an den „Eurovision Song Contest“: 3,78 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen zu. Ab Rang 10 folgen u.a. drei weitere „Tatorte“. Im Gegensatz zum Gesamtpublikums-Ranking finden sich hier in der Top 20 auch zwei Programme von Privatsendern: der ProSieben-Film „Taffe Mädels“ auf Platz 17 und das Finale der ProSieben-Comedyserie „Two and a half Men“ auf 19. Nicht geschafft hat den Einzug in die Top 20 hingegen das „DSDS“-Finale: Es belegt mit 2,21 Mio. 14- bis 49-Jährigen Rang 21.

TV-Quoten im Mai 2015: Top 20 der 14- bis 49-Jährigen
Platz Sendung Sender Zeit Mio.
1 FB UEFA CL: FC Barcelona-Bayern München ZDF 6.5., 20.45 4,54
2 Tatort: Erkläre Chimäre Das Erste 31.5., 20.15 4,14
3 FB UEFA CL: Bayern München-FC Barcelona ZDF 12.5., 20.45 4,00
4 DFB-Pokal: Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg Das Erste 30.5., 20.00 3,90
5 heute-journal / Wetter ZDF 6.5., 21.30 3,80
6 Eurovision Song Contest 2015 Das Erste 23.5., 21.00 3,78
7 Tagesschau Das Erste 30.5., 20.50 3,69
8 heute-journal / Wetter ZDF 12.5., 21.35 3,57
9 Fußball-Bundesliga: Relegation Hamburger SV – Karlsruher SC Das Erste 28.5., 20.30 3,15
10 Tatort: Schwerelos Das Erste 3.5., 20.15 3,05
11 Tatort: Kälter als der Tod Das Erste 17.5., 20.15 2,97
12 Sportschau live (Studio) Das Erste 30.5., 20.00 2,94
13 Tagesthemen Das Erste 28.5., 21.20 2,64
14 FB UEFA CL: Moderation ZDF 6.5., 20.25 2,57
15 Tatort: Roomservice Das Erste 25.5., 20.15 2,55
16 FB UEFA CL: Turin-Real Madrid Zus. ZDF 6.5., 22.50 2,43
17 Taffe Mädels ProSieben 3.5., 20.15 2,41
18 FB UEFA CL: Moderation ZDF 12.5., 20.25 2,26
19 Two and a Half Men ProSieben 26.5., 20.40 2,25
20 Sportschau live (Studio) Das Erste 28.5., 20.15 2,22
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

In der Sender-Top-20 gibt es sogar noch geringere Veränderungen als in den Gesamt-Charts. Nur zwei Sender verbesserten oder verschlechterten sich um 0,2 Punkte, der Rest maximal um 0,1. Verbessert hat sich um die angesprochene 0,2 Zähler ProSieben, verloren hat sie RTL. Dennoch bleibt RTL mit 13,0% die Nummer 1, ProSieben folgt mit 10,9%.

Auch hier stellte Sat.1 Gold mit 1,4% einen neuen Rekord auf, nähert sich allmählich sogar der Top Ten. Und auch hier lief es für Sport1 so gut wie seit zwei Jahren nicht mehr: ebenfalls mit 1,1%.

TV-Marktanteile: Der Mai 2015 bei den 14- bis 49-Jährigen
Platz Sender Mai April vs.
1 RTL 13,0 13,2 -0,2
2 ProSieben 10,9 10,7 0,2
3 Sat.1 9,5 9,5 0,0
4 Das Erste 7,2 7,2 0,0
5 Vox 6,9 6,8 0,1
6 RTL II 6,0 6,1 -0,1
7 ZDF 5,6 5,5 0,1
8 kabel eins 5,4 5,5 -0,1
9 Super RTL 1,9 1,9 0,0
10 RTL Nitro 1,8 1,7 0,1
11 DMAX 1,7 1,8 -0,1
12 SAT.1 Gold 1,4 1,3 0,1
13 sixx 1,3 1,4 -0,1
14 N24 1,2 1,2 0,0
15 KiKA 1,2 1,1 0,1
16 Sport1 1,1 1,0 0,1
17 ProSieben Maxx 1,1 1,2 -0,1
18 zdf_neo 1,1 1,1 0,0
19 nickelodeon 1,1 1,0 0,1
20 Tele 5 1,0 1,0 0,0
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*