Anzeige

Bertling wird Geschäftsführer der Handelsblatt Fachmedien

Verlagsleiter Christoph Bertling rückt in die Geschäftsführung auf.
Verlagsleiter Christoph Bertling rückt in die Geschäftsführung auf.

Handelsblatt-Fachmedien-Chefin Claudia Michalski holt Verlagsleiter Christoph Bertling in die Geschäftsführung. Mit ihm gemeinsam will sie ab kommenden Monat den strategischen Ausbau des Fachmediengeschäfts voranbringen. Bisher setzte er eine engere Verzahnung der Fachpublikationen mit den Publikumsmedien Handelsblatt und WirtschaftsWoche um und trieb den Ausbau der Vertriebskanäle voran.

Anzeige
Anzeige

„Christoph Bertling ist ein ausgewiesener Experte und Kenner des Marktes für Recht, Wirtschaft und Steuern mit ausgeprägtem Gestaltungswillen. Gemeinsam werden wir die eingeschlagene Wachstumsstrategie der Handelsblatt Fachmedien konsequent weiter verfolgen“, erklärt Michalski.

Vor seinem Wechsel zur Handelsblatt Fachmedien GmbH (2013) war Christoph Bertling rund zweieinhalb Jahre als Leiter Marketing & Vertrieb beim Berliner Beuth Verlag tätig. Davor war der Volljurist mehr als vier Jahre bei LexisNexis in Münster, wo er u.a. die Bereiche Marketing & Buchvertrieb, Produktmanagement Legal Online & Solutions sowie Business Development Legal geleitet hat. Von 2001 bis 2005 war er als Produktmanager, Profitcenter- und Bereichsleiter bei der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG in Bonn beschäftigt.

Anzeige

MEEDIA gehört zur Verlagsgruppe Handelsblatt

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*