buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

SchoenerBruno, KingDidi, UnsUwe & Co: das unglaublich lustige „Intranet“ des HSV

„Uns Intranet“ des HSV
"Uns Intranet" des HSV

Stellen Sie sich vor, Dietmar Beiersdorfer, Uwe Seeler, Felix Magath, Bruno Labbadia und viele andere Leute aus dem Umfeld des HSV sprechen über die aktuelle Situation - und Sie können mitlesen. In der Parodie eines "Intranets" des Clubs ist das möglich - mit großartigem Humor in fast jedem Eintrag.

Anzeige
Anzeige

So warnt Vereins-Boss Dietmar Beiersdorfer in seinem neuesten „Intranet„-Eintrag nach dem jüngsten Erfolgserlebnis des Vereins:

KingDidi

Trainer Bruno Labbadia (SchoenerBruno) hat sich am Tag vor dem Spiel gegen Augsburg erstmal schick gemacht:

SchoenerBruno

Apropos UnsUwe. Der macht sich im Intranet ständig „große Sorgen um den HSV“.

Anzeige

UnsUwe

Auch der Ablauf des zweitjüngsten Trainer-Wechsels von Zinnbauer (Joe) zu Knäbel (DiktatorSport) ist dokumentiert:

Joe

DiktatorSport

Wie auch immer die Saison zu Ende geht – das „Intranet HSV“ wird garantiert noch für viele lustige Momente sorgen. Hinter der Website steckt laut Denic im Übrigen der Freelancer für „Produktdesign und Konzeption im digitalen Sektor“ Thorsten Barré. Ein Mann mit Humor.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*