buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

„Verlier nicht den Kopf, Ned“: Sesamstraße parodiert „Game of Thrones“

game-of-chairs.jpg

Am Samstag startet die lang ersehnte fünfte Staffel der HBO-Erfolgsserie "Game of Thrones" – und die "Sesamstraße" sendete im Vorfeld schon eine ganz eigene Version: Darin spielen die Hauptcharaktere das "Game of Chairs", hierzulande ist das Spiel bekannt als "Reise nach Jerusalem".

Anzeige
Anzeige

Robb Stark, Cersei Lannister, Joffrey Baratheon und Daenerys Targaryen laufen zu Musik und unter Anleitung von Ned Stark und Grobi im Kreis um drei Throne. Wenn die Musik stoppt, muss sich jeder einen Platz suchen. Wer nicht schnell genug ist, scheidet aus – bis am Ende ein Gewinner übrig bleibt. Als dieser verkündet wird, warnt Grobi den wütenden Ned: „Verliere jetzt nicht deinen Kopf, Neddy-Baby!“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*