Anzeige

Die April-Top-100 der deutschen Medienmarken auf Twitter

Drei Aufsteiger des Monats in den Twitter-Charts: „Circus Halligalli“, Spiegel Online und die „Tagesschau“
Drei Aufsteiger des Monats in den Twitter-Charts: "Circus Halligalli", Spiegel Online und die "Tagesschau"

Spiegel Online, die Tagesschau, ProSieben-Show "Circius Halligalli" und Süddeutsche.de - das sind einige der größten Aufsteiger des Monats in den Twitter-Mediencharts. Sie gewannen jeweils über 7% neue Follower hinzu. Weiter hinten gelang das auch noch dem Spiegel, Focus Online, 1Live, der Zeit, RP Online und heute.de.

Anzeige
Anzeige

48.058 neue Follower begrüßte Das Haupt-Account von Spiegel Online im März – ein Plus von 7,5%. Damit zog Spiegel Online am Konkurrenten Zeit Online vorbei und belegt nun Platz 4 der deutschsprachigen Medienmarken mit den meisten Followern. Davor finden sich nur noch ProSieben, Bild und das Eilmeldungs-Account von Spiegel Online. Nach absoluten Zahlen ist ProSieben mit einem Plus von 48.873 Followern sogar wieder einmal der größte Gewinner des Monats.

Über 40.000 neue Follower sammelten neben ProSieben und Spiegel Online im März auch Bild, die Tagesschau und die ProSieben-Show „Circus Halligalli“ ein. Prozentual gesehen gehören auch Chip Online und Süddeutsche.de zu den Aufsteigern. Allerdings: Bei Chip Online liegt das immer noch an dem Türkei-Bug. Weiterhin – obwohl das Problem seit langer Zeit bekannt ist – schlägt Twitter neuen Nutzern in der Türkei das deutsche @CHIP_online zum Folgen vor – und nicht das türkische @CHIPonline. Inzwischen hat das deutsche Chip-Account damit mehr türkische als deutsche Follower – mit denen es wenig bis gar nichts anfangen kann.

Ohnehin werden die Twitter-Charts seit jeher massiv von Twitter beeinflusst. Die Follow-Empfehlungen an neue Nutzer machen einen großen Teil des Wachstums der größten Gewinner aus. Wie viele der neuen Nutzer dann tatsächlich auch zu regelmäßigen Twitterern werden, ist eine weitere Frage. Die große Zahl an Karteileichen in den Follower-Zahlen wäre ein Grund für Twitter, ehrlichere Zahlen zu veröffentlichen – z.b. die Zahl der Follower, die in den vergangenen vier Wochen tatsächlich Twitter genutzt haben. Aber daran hat Twitter wohl wenig Interesse, denn die Zahlen wären für viele Accounts sehr desillusionierend.

MEEDIA: Die Medien-Twitter-Charts (April 2015)
Pos. VM Medium Twitter-Account Follower* 1.4. vs. 2.3.
1 1 ProSieben ProSieben 1.189.677 48.873 4,3%
2 2 Bild BILD 815.501 43.815 5,7%
3 3 Spiegel Online SPIEGEL_EIL 729.380 36.824 5,3%
4 5 Spiegel Online SPIEGELONLINE 685.421 48.058 7,5%
5 4 Zeit Online zeitonline 683.689 32.471 5,0%
6 6 stern.de sternde 629.893 21.267 3,5%
7 7 tagesschau tagesschau 614.337 41.147 7,2%
8 8 ZDF ZDF 590.403 18.369 3,2%
9 9 Circus Halligalli halligalli 569.609 45.544 8,7%
10 10 Chip Online CHIP_online 456.834 32.268 7,6%
11 11 Die Welt welt 443.074 24.528 5,9%
12 14 Süddeutsche.de SZ 408.310 27.429 7,2%
13 13 n-tv.de ntvde 405.350 8.632 2,2%
14 12 RTL RTLde 404.854 5.293 1,3%
15 16 Sportschau sportschau 360.586 13.918 4,0%
16 15 Sport1 SPORT1 358.920 11.005 3,2%
17 17 ZDF ZDFsport 352.239 10.997 3,2%
18 18 Sky Sport News SkySportNewsHD 324.112 10.346 3,3%
19 19 Deutschland sucht den Superstar RTL_DSDS 308.714 84 0,0%
20 20 Sat.1 sat1 296.145 11.206 3,9%
21 21 Sport Bild SPORTBILD 275.871 1.926 0,7%
22 22 Sky DeinSkySport 267.684 3.937 1,5%
23 24 titanic titanic 256.912 12.999 5,3%
24 26 taz tazgezwitscher 254.918 11.782 4,8%
25 23 Spiegel Online SPIEGEL_Top 246.565 2.183 0,9%
Follower-Zahlen vom 1. April 2015
*darunter eine sechsstellige Zahl von Followern aus der Türkei, die dem
Chip-Account irrtümlich folgen (siehe Erläuterungen im Artikel)
Quelle: MEEDIA-Recherchen / Twitter.com

Die größten Gewinner auf den Rängen 26 bis 50 sind das Twitter-Account des Print-Spiegels, das von Focus Online und das von 1Live. Sie verbesserten sich um 7,6% bis 9,4%. Mehr als 5% wuchsen zudem Die FAZ, 20minuten aus der Schweiz, MTV, RTL II, heise online und die NZZ.

Anzeige

MEEDIA: Die Medien-Twitter-Charts (April 2015)
Pos. Medium Twitter-Account Follower* 1.4. vs. 2.3.
26 25 das aktuelle sportstudio ZDFsportstudio 245.405 2.208 0,9%
27 27 Spiegel Online SPIEGEL_Sport 224.030 -62 0,0%
28 28 tv total tvtotal 210.100 4.335 2,1%
29 29 Der Spiegel DerSPIEGEL 209.424 18.057 9,4%
30 33 Focus Online focusonline 191.838 13.991 7,9%
31 31 netzpolitik.org netzpolitik 188.572 6.795 3,7%
32 30 Zeit Online zeitonlinesport 185.129 -572 -0,3%
33 32 stern stern_sofa 180.707 -936 -0,5%
34 35 Handelsblatt handelsblatt 180.074 7.537 4,4%
35 38 1Live 1LIVE 179.400 12.625 7,6%
36 36 N24.de n24 177.767 7.357 4,3%
37 34 Die Welt WELT_Sport 175.183 -362 -0,2%
38 37 Das Erste DasErste 174.399 7.536 4,5%
39 40 Frankfurter Allgemeine faznet 173.964 9.881 6,0%
40 39 The Voice of Germany TheVoiceGermany 169.574 3.215 1,9%
41 41 Der Tagesspiegel tagesspiegel 165.686 6.432 4,0%
42 43 20minuten 20min 161.229 9.449 6,2%
43 44 MTV MTV_Germany 160.556 9.001 5,9%
44 45 RTL II rtl2 158.142 8.167 5,4%
45 42 Bild BILD_Sport 157.308 3.649 2,4%
46 48 heise online heiseonline 153.675 7.336 5,0%
47 46 Süddeutsche.de SZ_TopNews 151.958 4.037 2,7%
48 49 Viva vivaonline 151.161 5.608 3,9%
49 47 kicker online kicker_bl_li 148.851 1.505 1,0%
50 50 NZZ nzz 147.590 7.506 5,4%
Follower-Zahlen vom 1. April 2015
Quelle: MEEDIA-Recherchen / Twitter.com

Weitere Accounts mit einem Plus von mindestens 5% finden sich auch auf den Rängen 51 bis 75: die Wirtschaftswoche, das Satire-Blog Der Postillon, derStandard.at, Die Zeit – mit einem Plus von 9,2% der größte Aufsteiger in diesem dritten Tabellenviertel -, sowie das @ReporterZDF-Account, der Blick und die Hamburger Morgenpost.

MEEDIA: Die Medien-Twitter-Charts (April 2015)
Pos. Medium Twitter-Account Follower* 1.4. vs. 2.3.
51 51 Bild BILD_News 140.902 1.103 0,8%
52 53 Wirtschaftswoche wiwo 137.490 7.192 5,5%
53 52 Süddeutsche.de SZ_Sport 132.232 -156 -0,1%
54 54 Bild BildWM 127.576 -886 -0,7%
55 55 Bild BILD_Bundesliga 127.186 579 0,5%
56 56 Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs zwwdf 122.235 80 0,1%
57 57 Vox VOXde 118.790 4.997 4,4%
58 58 Bild BILD_Promis 111.550 1.847 1,7%
59 59 extra 3 extra3 106.709 3.104 3,0%
60 61 DerWesten DerWesten 104.199 4.236 4,2%
61 64 Der Postillon Der_Postillon 103.808 6.884 7,1%
62 60 Neon neon_magazin 102.324 309 0,3%
63 65 derStandard.at derStandardat 101.116 6.376 6,7%
64 63 zdf_neo ZDFneo 100.038 3.057 3,2%
65 62 heute-journal heutejournal 99.067 115 0,1%
66 72 Die Zeit DIEZEIT 98.218 8.234 9,2%
67 70 ZDF ReporterZDF 96.809 6.334 7,0%
68 66 WDR WDR 96.747 4.307 4,7%
69 75 Blick Blickch 95.164 6.114 6,9%
70 71 Tatort Tatort 94.848 4.608 5,1%
71 67 Bravo bravomagazin 94.665 3.747 4,1%
72 74 Hamburger Morgenpost mopo 94.348 4.724 5,3%
73 68 tagesschau tagesschau_eil 94.240 3.456 3,8%
74 73 sixx sixxTV 93.829 4.063 4,5%
75 76 Berliner Morgenpost morgenpost 92.981 4.231 4,8%
Follower-Zahlen vom 1. April 2015
Quelle: MEEDIA-Recherchen / Twitter.com

Im letzten Teil unserer Top 100 machte RP Online den größten Sprung – um 8,6%. Über der 5%-Marke finden sich zudem das Schweizer Trio Blick am Abend, SRF3, SRF News und das deutsche Trio t3n, dpa und heute.de. Zurück in die Top 100 gesprungen ist das Bildblog, das dafür die Wochenzeitung Freitag aus den Charts schmiss.

MEEDIA: Die Medien-Twitter-Charts (April 2015)
Pos. Medium Twitter-Account Follower* 1.4. vs. 2.3.
76 69 Spiegel Online SPIEGEL_Wissen 91.014 483 0,5%
77 79 Blick am Abend blickamabend 90.421 4.888 5,7%
78 77 tagesschau tagesschau_blog 87.121 181 0,2%
79 78 Spiegel Online SPIEGEL_Kultur 86.487 926 1,1%
80 88 RP Online rponline 86.225 6.856 8,6%
81 80 Berlin – Tag & Nacht BerlinTN 85.362 82 0,1%
82 84 SRF 3 srf3 84.867 4.751 5,9%
83 82 ZDF morgenmagazin morgenmagazin 84.803 1.007 1,2%
84 81 Game One mtvgameone 84.366 -491 -0,6%
85 85 arte ARTEde 83.762 3.705 4,6%
86 89 SRF News srfnews 83.336 4.841 6,2%
87 87 W&V wuv 83.205 3.668 4,6%
88 83 Spiegel Online SPIEGEL_live 82.296 -233 -0,3%
89 86 11 Freunde 11Freunde_de 81.799 2.262 2,8%
90 91 Gründerszene gruenderszene 81.469 3.358 4,3%
91 90 kabel eins kabeleins 80.907 2.785 3,6%
92 94 t3n t3n 80.718 5.239 6,9%
93 95 dpa dpa 78.916 4.384 5,9%
94 97 heute.de ZDFheute 78.524 5.319 7,3%
95 93 SWR3 swr3 77.840 1.711 2,2%
96 92 heise online heise_topnews 76.571 270 0,4%
97 96 Spiegel TV SPIEGELTV 73.875 640 0,9%
98 98 Spiegel Online SPIEGEL_Rezens 72.660 142 0,2%
99 99 Spiegel Online SPIEGEL_Netz 70.569 766 1,1%
100 WE Bildblog BILDblog 70.438 2.601 3,8%
Follower-Zahlen vom 1. April 2015 / WE=Wiedereinsteiger
Quelle: MEEDIA-Recherchen / Twitter.com
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Liebes Meedia-Team,
    Lieber Jens,

    wollte mich mal zu Wort melden zu unserem bekannten „Türkei-Bug“ bei Twitter.

    Wir sind bereits im Gespräch mit Twitter, um den Bug baldmöglichst zu beheben. Eine Bereinigung der Twitter-Follower wird es anscheinend nicht geben. Habe aber gebeten, dass wir von der Suggested-Liste in der Türkei herunter genommen werden und auf die deutsche Liste gesetzt werden.

    Wir werden aktuell nicht mit dem türkischen CHIP Account verwechselt, sondern für die konservative türkische Partei „CHP Online“ gehalten.

    Viele Grüße,
    Florian Konrad Schmitz
    Head of Social @ CHIP

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*