buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

„Ihr widert mich an“: So lustig wirbt Ricky Gervais für Netflix Australien

imgo6.jpeg

Der Streamingdienst Netflix ist diese Woche auch in Australien gestartet – und der britische Comedian, Regisseur und Autor Ricky Gervais übernimmt den Job des Werbegesichtes. In den simpel produzierten Spots gibt er sich erfrischend ehrlich und sehr lustig.

Anzeige
Anzeige

Der australische Telekommunikationsanbieter Optus hat den Streamingdienst Netflix nach Australien geholt und sich Ricky Gervais als Testimonial gesichert. Ricky Gervais ist unter anderem verantwortlich für die Serien „The Office“ und „Derek“, die beide auch im Netflix-Programm sind. In den vier Spots sitzt Gervais gelangweilt auf einem Sofa, trinkt Kaffee und erzählt, wie wenig Lust er auf die Produktion der Spots hatte, dass er eine Unmenge an Geld dafür bekommen hätte und wie sehr ihn das Publikum anwidert, das mit „Sicherheit sowieso Filme illegal bei YouTube schaut“.

Anzeige

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*