Anzeige

Guardian, Bild & Co: Das bieten die ersten News-Apps für die Apple Watch

the-guardian_n24_bild_die-welt_apple-watch3.jpg

Im April startet der Verkauf der Apple Watch, für Nachrichtenredaktionen stellt die Uhr eine neue Herausforderung dar: Wie können ihre News auf der Smartwatch aussehen? The Guardian und Axel Springer waren besonders schnell und kündigten bereits eigene Apps für das neue Wearable an.

Anzeige
Anzeige

Bild, Die Welt und N24 entwickeln pünktlich zum Start der Apple Watch in Deutschland eigene Nachrichten-Apps, verkündete Axel Springer. Die Angebote sollen direkt zu Verkaufsbeginn auf der Uhr verfügbar sein.

Die Apps der jeweiligen Marken liefern die wichtigsten Nachrichten auf das Handgelenk, zusätzlich erscheinen Eilmeldungen auf dem Display. Bild soll außerdem einen „Fußball-Live“-Bereich anbieten. Alle Nachrichten werden mit Bildern und Texten in Kurzform bzw. Teasern für die Uhr aufbereitet, wer mehr Informationen haben möchte, gelangt über eine Merkliste oder über die „Hand off-Funktion“ zum vollständigen Artikel in der jeweiligen iPhone-App.

Natürlich sind Bild, Welt und N24 nicht die einzigen deutschen Medien, die sich auf das Erscheinen der Apple Watch vorbereiten, auch Zeit Online und Spiegel Online kündigten bereits eigene Angebote für die Uhr an.

Anzeige

Die britische Tageszeitung The Guardian präsentierte ebenfalls, wie ihre Apple-Watch-App „Moments“ aussehen wird: Hier werden dem Leser keine allgemeinen Listen angezeigt, sondern einzelne, besondere Momente: „maßgeschneiderte“ und „persönliche“ News, wie es auf der Webseite des Guardian heißt. Morgens erwartet den Leser ein kurzes Update mit tagesaktuellen News, nachmittags setzt die Redaktion eher auf entspannende Themen wie zum Beispiel eine „wunderschöne Fotostrecke zur Ablenkung“. Zwischendurch gibt es Fußballergebnisse und abends wird der Leser an den Artikel erinnert, den er sich für das später Leser aufheben wollte. Darüber hinaus verschickt The Guardian ebenfalls Eilmeldungen auf das Display der Uhr.

apple-watch_text3

Der Journalist Konrad Weber stellt auf seinem Blog außerdem unter anderem die Angebote von CNN, NPR One und des Sportkanals ESPN vor: CNN liefere vor allem auf Breaking News und NPR One biete di bereits bekannten iPhone-App-Features. ESPN biete neben Eilmeldungen auch die Möglichkeit, einzelne Spiele via Liveticker zu verfolgen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*