Anzeige

Familie Heins live beim Kölner Karneval: Das gelungene Werbe-Experiment der Telekom

heinz-familie_telekom.jpg

Seit Monaten wirbt die Deutsche Telekom mit Familie Heins für ihr Tarifangebot Magenta Eins: die Zuschauer begleiten Vater, Mutter, zwei Kinder und die Oma in ihrem Alltag. Anlässlich des Kölner Karnevals wagte sich das Werbeteam nun an einen Live-Dreh und produzierte zwei Spots, die nur wenige Stunden nach der Aufzeichnung gesendet wurden.

Anzeige
Anzeige

Die drei Männer der Telekom-Familie Heins sind unterwegs: beim Kölner Karneval. Und dank der Telekom-Produkte halten sie nicht nur Schwester Clara und Mutter Steffi auf dem Laufenden halten – sondern können auch auch den im Trubel verloren gegangenen Onkel Push wiederfinden. An Weiberfastnacht und Rosenmontag produzierte das Werbeteam jeweils einen Spot, der noch am selben Tag im Fernsehen ausgestrahlt wurde.

Anzeige

„Wir sind total happy, aber Real Time Content Marketing ist schon eine große Herausforderung“, sagte der Leiter Marktkommunikation Philipp Friedel am Donnerstag gegenüber Horizont. Die Aktualität des Contents sei ein entscheidender Erfolgsfaktor beim Content Marketing, so Friedel: „Deswegen setzen wir auch auf tagesaktuelle TV-Spots“. Bereits im Dezember war er für einen TV-Spot bei einem Konzert von Ed Sherran auf dem Telekom Street Gig zuständig, der ebenfalls am selben Abend ausgestrahlt wurde.

Auch Bahlsen setzte während des diesjährigen Dschungelcamps auf Real Time Content Marketing und produzierte tagesaktuelle Werbespots für den Schokoriegel Pick up, die Bezug auf die Geschehnisse im Camp nahmen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*