buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Nach diesen vier Video-Minuten geht es Ihnen wie James Franco, und Sie werden sich in Anke Engelke verlieben

Bildschirmfoto-2015-02-12-um-12.15.29.png

Anke Engelke moderierte die Eröffnung der diesjährigen Berlinale. Und wie! Sie flirtete mit Hollywood-Star James Franco, dass der sich in einen grinsenden Schulbub verwandelte. Hier sind vier Video-Minuten, die zeigen, dass Anke Engelke die charmanteste und witzigste Moderatorin des deutschen Fernsehens ist.

Anzeige
Anzeige

Zuerst unterhält sie sich kurz mit dem früheren Top-Model Veruschka über deren Performance-Filme:

Veruschka: „Ich stelle Gestalten dar. Über den Tod, übers Altwerden. Solche Dinge.“

Anke Engelke: „Es ist nicht alles nur Happy go Lucky.“

Anzeige

Als Veruschka anfängt, übers „Vögeln füttern“ zu salbadern, wendet Anke Engelke sich ab und dem ebenfalls im Publikum sitzenden James Franco zu. Was folgt ist eine Sternstunde der spontanen Moderation. Am Ende lädt Franco die bezaubernde Anke sogar auf einen Drink ein … sehen Sie selbst, wie sie reagiert.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Leider falsch. Anke Engelke schob sich zum Beispiel beim Gespräch mit Wim Wenders – es war beileibe kein Interview – immer weiter und weiter an den Regisseur heran, bis der bald von der Couch fiel und ziemlich konsterniert wirkte. Die Frau kann, wie man im schwäbischen sagt: schwätze, aber sie hat keine Fragen, leider weiss sie auch wenig und das plappert sie gut gelaunt heraus. Das Moma-Publikum hat weiss Gott Besseres verdient, als diese Schwatztante.

    1. Moma? Montagsmarsch in Leipzig? Ihr könnt gerne wieder unter Euch bleiben… kein Problem. Flux den Soli zurücküberwiesen und dann wieder DDR Fernsehen schauen… nur zu!

      1. Wirklich!?
        Nach 25 Jahren kommen noch solche Sprüche!
        Armes Deutschland!

      2. Oh, Sie verachtenswerte Kreatur.
        Wenn ich schon Ihren Nicknamen lese, weiß ich, wessen Geistes Kind Sie sind. Auch wenn Menschen wie Sie eigentlich unter meinem Niveau sind, lasse ich mich mal herab, auf Ihren Kommentar zu antworten. Das ist ja wohl das Finsterste, was man schreiben kann. Es zeugt von einer so abartigen Dummheit, dass Sie nur aus inzestiösen Verhältnissen stammen oder mit Tieren gezeugt worden sein können.
        Schönen Tag noch.
        Ps.: Jemand, der so etwas schreibt hat wahrscheinlich nicht auch nur eine Mark des Solibeitrages erarbeitet.
        Oh, Mann, das ist so bitter.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*