Anzeige

Vor dem Sex bitte Klamotten ordentlich verräumen – witzige Ikea-Werbung für Pax-Schränke

Bildschirmfoto-2015-01-13-um-12.06.29.png

Ikea hat einen witzigen Werbespot für seine Pax-Schränke on air geschickt. Das Filmchen zeigt ein junges Paar beim Vorspiel. Doch bevor es zur Sache geht, räumt der junge Mann erst einmal ordentlich seine Kleider im Pax-Schrank auf. So ein Ordnungssystem ist halt schon verlockend ... unser Spot des Tages.

Anzeige
Anzeige

Verantwortlich für den Spot ist einmal mehr die Hamburger Agentur Thjnk. Der Spot läuft im TV, Kino und Internet.

Anzeige

Übrigens: Sex und Pax scheint im Internet eine traditionsreiche Verbindung zu sein:

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Also ich finde die Werbung bekloppt..ist zwar als Comedy gemeint aber wenn mans genau nimmt? einen typ, der den schrank wichtiger findet als mich, würd ich sofort abschiessen, was die Schlussfolgerung gibt, Typen, die diese Schränke mögen- sind Leute, denen ihre Pedanterie wichtiger ist als Sex und ihre Freundin/ihr Freund- also jedem, dem der Sex wichtiger ist in dem Falle oder die Freundin/den Freund nicht alleine zu lassen, wäre ja dann nicht in der Zielgruppe zum Kaufen dieses Schrankes.- Eine Werbung sollte doch so sein, dass man zu einer Zielgruppe gehören will, die dieses Produkt nutzt..

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*