Anzeige

AGOF: Focus, Wiwo und FAZ die größten Gewinner in einem starken Online-News-Monat

AGOF-Aufsteiger: Focus Online, WirtschaftsWoche und FAZ
AGOF-Aufsteiger: Focus Online, WirtschaftsWoche und FAZ

Der Oktober war für die Online-Nachrichtenbranche ein starker Monat. Wie die neuesten Zahlen der AGOF zeigen, lagen nur drei der Top-25-Kontrahenten unter den Vormonatszahlen. Am deutlichsten Nutzer hinzu gewonnen haben dabei Focus Online, die WirtschaftsWoche Online und die Frankfurter Allgemeine.

Anzeige
Anzeige

Auf den ersten elf Plätzen ist im Vergleich zum September alles beim Alten geblieben: Kein Angebot konnte einen Platz gut machen oder hat einen verloren. Das liegt vor allem daran, dass fast alle ähnliche Zuwachsraten verzeichnen. Dennoch gibt es einige Websites, die sich noch positiver entwickelt haben als die anderen. Nach absoluten Nutzerzahlen ging es für Focus Online, WirtschaftsWoche Online und FAZ.net am deutlichsten nach oben. Prozentual gesehen gewann die WiWo eindrucksvolle 33,8% hinzu, die Frankfurter Rundschau 19,3%.

Auch neue Rekorde gab es im Oktober in der News-Branche. So sind die 13,34 Mio. Unique User von Focus Online ebenso eine neue Alltime-Bestleistung für das Angebot wie die 5,08 Mio. von FAZ.net, die 2,79 Mio. der Huffington Post, die 1,74 Mio. der WirtschaftsWoche und die 1,36 Mio. des Duos Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten.

Nach unten ging es in der Top 25 lediglich für RP Online, tagesspiegel.de und manager-magazin.de

Anzeige

AGOF Oktober 2014: Die Top 50 der Nachrichten-Websites
Unique User Oktober vs. September
1 Bild.de 17,08 0,35 2,1%
2 Focus Online 13,34 0,97 7,8%
3 Spiegel Online 11,24 0,29 2,6%
4 Die Welt 9,25 0,18 2,0%
5 Süddeutsche.de 7,97 0,18 2,3%
6 stern.de 6,02 0,05 0,8%
7 Zeit Online 5,68 0,32 6,0%
8 FAZ.net 5,08 0,39 8,3%
9 n-tv.de 4,52 0,06 1,3%
10 RP Online 3,26 -0,12 -3,6%
11 N24.de 2,88 0,12 4,3%
12 Huffington Post 2,79 0,23 9,0%
13 Handelsblatt Online 2,72 0,05 1,9%
14 tagesspiegel.de 2,60 -0,16 -5,8%
15 Der Westen 2,51 0,00 0,0%
16 Abendblatt.de 2,28 0,25 12,3%
17 Frankfurter Rundschau online 2,23 0,36 19,3%
18 manager-magazin.de 1,92 -0,05 -2,5%
19 WirtschaftsWoche Online 1,74 0,44 33,8%
20 Augsburger Allgemeine Online 1,58 0,12 8,2%
21 Express Online 1,51 0,15 11,0%
22 Merkur-Online 1,50 0,16 11,9%
23 taz.de 1,37 0,05 3,8%
24 Stuttgarter Zeitung online & Stuttgarter Nachrichten online 1,36 0,16 13,3%
25 Berliner Morgenpost 1,33 0,03 2,3%
*: Unique User 10+ in Mio. – Quelle: AGOF / Tabelle: MEEDIA

Neun weitere Verlierer finden sich auf den Rängen 26 bis 50. Am deutlichsten ging es hier für die tz und Nordbayern.de bergab – beide büßten 80.000 Unique User ein. Doch auch große Gewinner finden sich hier: news.de begrüßte 40,4% zusätzliche Leser, die Südwest Presse 36,4% und shz.de 18,6%.

AGOF Oktober 2014: Die Top 50 der Nachrichten-Websites
Unique User Oktober vs. September
26 tz Online 1,33 -0,08 -5,7%
27 news.de 1,32 0,38 40,4%
28 Badische Zeitung Online 1,30 0,15 13,0%
29 Kölner Stadt-Anzeiger Online 1,21 0,09 8,0%
30 BZ-Berlin 1,10 -0,01 -0,9%
31 mopo.de 1,01 0,02 2,0%
32 Berliner Zeitung 0,99 0,05 5,3%
33 Neue Osnabrücker Zeitung 0,96 0,13 15,7%
34 Ruhr Nachrichten.de 0,91 0,05 5,8%
35 Südwest Presse Online 0,90 0,24 36,4%
36 NWZ-Online 0,89 0,05 6,0%
37 Leipziger Volkszeitung 0,88 0,09 11,4%
38 Zeitungsgruppe Thüringen Online 0,82 -0,02 -2,4%
39 Schwäbische Zeitung Online 0,80 0,01 1,3%
40 ad-hoc-news 0,75 0,07 10,3%
41 shz.de 0,70 0,11 18,6%
42 Nordbayern.de 0,70 -0,08 -10,3%
43 Mittelbayerische Zeitung 0,69 0,03 4,5%
44 Hannoversche Allgemeine Zeitung 0,69 -0,01 -1,4%
45 Weser-Kurier 0,69 -0,01 -1,4%
46 NW-News (Neue Westfälische Zeitung) 0,64 -0,07 -9,9%
47 Rhein-Zeitung online 0,64 -0,10 -13,5%
48 Mitteldeutsche Zeitung 0,63 -0,02 -3,1%
49 HNA online 0,62 0,05 8,8%
50 Saarland Online 0,61 0,08 15,1%
*: Unique User 10+ in Mio. – Quelle: AGOF / Tabelle: MEEDIA
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*