Anzeige

AGOF-News-Top-50: Top-Quartett wächst im Gleichschritt, HuffPo mit neuem Rekord

Das Spitzenduo der deutschen Huffington Post: Chefredakteur Sebastian Matthes und Herausgeber Cherno Jobatey
Das Spitzenduo der deutschen Huffington Post: Chefredakteur Sebastian Matthes und Herausgeber Cherno Jobatey

Der Monat September verlief für die Online-Nachrichten-Anbieter wechselhaft. Die Zahl der Gewinner und Verlierer gleicht sich in der AGOF-Top-50 in etwa aus. Zu den Gewinnern gehören die großen Vier Bild, Focus, Spiegel und Welt, vor allem aber die Huffington Post, die einen neuen Rekord aufstellte. Nach unten ging es u.a. für Süddeutsche und stern.

Anzeige
Anzeige

Mit 16,73 Mio. Unique Usern bleibt Bild.de natürlich auch weiterhin die Nummer 1. Dahinter folgen mit 12,37 Mio. Focus Online, mit 10,95 Mio. Spiegel Online und mit 9,07 Mio. Die Welt. Alle drei legten im Korridor von 240.000 bis 340.000 Nutzern zu, entwickelten sich also sehr ähnlich. Die Nummern 5 und 6 des von MEEDIA erstellten Nachrichten-Rankings büßten hingegen Nutzer ein: Süddeutsche.de und stern.de verloren jeweils 120.000 Leser gegenüber dem August. Der stern gehörte im August noch zu den wenigen Gewinnern, diesmal zu den wenigen Verlierern in der Top 10.

Neben Süddeutsche.de und stern.de ging es in der Top 10 nur für RP Online bergab, größter Verlierer in der Top 25 ist aber die WirtschaftsWoche, der nach ihrem August-Rekord satte 200.000 Unique User abhanden gingen – ein Minus von 13,3%. Um mehr als 10% verbessern konnten sich hingegen die Huffington Post und taz.de. Die HuffPo stellt damit einen neuen Rekord auf – als einziger Top-25-Vertreter.

Anzeige
AGOF September 2014: Die Top 50 der Nachrichten-Websites
Unique User September vs. August
1 Bild.de 16,73 0,28 1,7%
2 Focus Online 12,37 0,24 2,0%
3 Spiegel Online 10,95 0,29 2,7%
4 Die Welt 9,07 0,34 3,9%
5 Süddeutsche.de 7,79 -0,12 -1,5%
6 stern.de 5,97 -0,12 -2,0%
7 Zeit Online 5,36 0,30 5,9%
8 FAZ.net 4,69 0,09 2,0%
9 n-tv.de 4,46 0,32 7,7%
10 RP Online 3,38 -0,13 -3,7%
11 tagesspiegel.de 2,76 0,18 7,0%
12 N24.de 2,76 0,13 4,9%
13 Handelsblatt Online 2,67 0,03 1,1%
14 Huffington Post 2,56 0,24 10,3%
15 Der Westen 2,51 -0,05 -2,0%
16 Abendblatt.de 2,03 -0,20 -9,0%
17 manager-magazin.de 1,97 -0,13 -6,2%
18 Frankfurter Rundschau online 1,87 0,10 5,6%
19 Augsburger Allgemeine Online 1,46 -0,09 -5,8%
20 tz Online 1,41 0,12 9,3%
21 Express Online 1,36 -0,01 -0,7%
22 Merkur-Online 1,34 -0,04 -2,9%
23 taz.de 1,32 0,16 13,8%
24 Berliner Morgenpost 1,30 0,02 1,6%
25 WirtschaftsWoche Online 1,30 -0,20 -13,3%
*: Unique User 10+ in Mio. – Quelle: AGOF / Tabelle: MEEDIA

Auf den Rängen 26 bis 50 gibt es deutlich mehr Anbieter, die sich um mehr als 10% verbesserten oder verschlechterten. Deutliche 20,7% gewonnen hat Springers B.Z., um 17,5% und 16,4% ging es für die Rhein Main Presse und Nordbayern.de nach oben, um immerhin 10,5% und 10,0% für die Zeitungsgruppe Thüringen und mopo.de. 15,3% eingebüßt hat hingegen suedkurier.de, 14,5% bzw. 10,8% news.de und die Südwest Presse. Vier Anbieter stellten in dieser zweiten Hälfte der Top 50 neue Rekorde auf: die Schwäbische Zeitung, die Rhein Main Presse, der Weser-Kurier und ad-hoc-news.

AGOF September 2014: Die Top 50 der Nachrichten-Websites
Unique User September vs. August
26 Stuttgarter Zeitung online & Stuttgarter Nachrichten online 1,20 0,08 7,1%
27 Badische Zeitung Online 1,15 -0,08 -6,5%
28 Kölner Stadt-Anzeiger Online 1,12 0,05 4,7%
29 BZ-Berlin 1,11 0,19 20,7%
30 mopo.de 0,99 0,09 10,0%
31 Berliner Zeitung 0,94 0,04 4,4%
32 news.de 0,94 -0,16 -14,5%
33 Ruhr Nachrichten.de 0,86 -0,04 -4,4%
34 Zeitungsgruppe Thüringen Online 0,84 0,08 10,5%
35 NWZ-Online 0,84 -0,09 -9,7%
36 Neue Osnabrücker Zeitung 0,83 -0,07 -7,8%
37 Schwäbische Zeitung Online 0,79 0,05 6,8%
38 Leipziger Volkszeitung 0,79 0,03 3,9%
39 Nordbayern.de 0,78 0,11 16,4%
40 Rhein Main Presse 0,74 0,11 17,5%
41 Rhein-Zeitung online 0,74 -0,01 -1,3%
42 suedkurier.de 0,72 -0,13 -15,3%
43 NW-News (Neue Westfälische Zeitung) 0,71 -0,02 -2,7%
44 Hannoversche Allgemeine Zeitung 0,70 0,05 7,7%
45 Weser-Kurier 0,70 0,02 2,9%
46 ad-hoc-news 0,68 0,03 4,6%
47 Mittelbayerische Zeitung 0,66 -0,01 -1,5%
48 Südwest Presse Online 0,66 -0,08 -10,8%
49 Westfälische Nachrichten 0,65 0,03 4,8%
50 Mitteldeutsche Zeitung 0,65 -0,02 -3,0%
*: Unique User 10+ in Mio. – Quelle: AGOF / Tabelle: MEEDIA
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*