Anzeige

Kurioser Spot: Männer, die auf Hintern starren

Bildschirmfoto-2014-11-25-um-15.36.17.png

Eine Frau läuft durch New York - und alle starren ihr auf den Allerwertesten. Was nach dem nächsten "Catcalling"-Clip ausschaut, der alltäglichen Sexismus anprangerte und sich zuletzt rasant im Netz verbreitete, ist in Wahrheit ein ungewöhnlicher Werbespot.

Anzeige
Anzeige

Für diesen hat sich das New Yorker Model Natalia Londe eine winzige Kamera am Hinterteil befestigt, die freudigen Blicke männlicher Passanten und beurteilende Blicke weiblicher Passantinnen einfängt.

Die Auflösung kommt zum Schluss: „Männer, checkt auch Euren eigenen Hintern.“ Denn tatsächlich handelt es sich um eine Promo-Aktion, die das Bewusstsein für Prostatakrebs schärfen soll.

Anzeige

 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*