Anzeige

Katja Hofem und Eun-Kyung Park rücken in die Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 auf

Eun-Kyung Park, Christina Patzl, Katja Hofem (v.l.)
Eun-Kyung Park, Christina Patzl, Katja Hofem (v.l.)

Wolfgang Link, der Vorsitzende der Geschäftsführung der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH, holt zum 1. Dezember 2014 Katja Hofem und Eun-Kyung Park in die Geschäftsführung der deutschen Sendergruppe. Katja Hofem, 44, behält dabei ihre bisherige Aufgabe als Chefin von kabel eins. Bei dem Frauensender Sixx folgt Christina Patzl, 32, als Geschäftsführerin auf Eun-Kyung Park, 36.

Anzeige
Anzeige

Katja Hofem soll sich in der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 vor allem um die strategische Weiterentwicklung und den Ausbau der neuen und künftigen Sender der Gruppe kümmern. Sie hatte u.a. auch schon Sixx erfolgreich konzipiert und gelauncht. Eun-Kyung Park wird als Geschäftsführerin TV-Relations & Business Development führen und soll die Vernetzung der Free-TV-Sender mit allen digitalen Medienangeboten der Gruppe vorantreiben.

Die neue Sixx-Senderchefin Christina Patzl arbeitet seit 2001 für ProSiebenSat.1, zuletzt als Operating Officer von ProSieben. Wolfgang Link: „Katja Hofem, Eun-Kyung Park und Christina Patzl haben in ihren bisherigen Tätigkeiten mit überproportional viel Kreativität, Know-how, strategischem Verständnis und Markenbewusstsein zum Ausbau und zur Weiterentwicklung unserer Sendergruppe beigetragen. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit diesen drei tollen Frauen.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*