Anzeige

Jony Ive: Apple Watch in der Produktion herausfordernder als iPhone

apple-watch-jonathan-ive.jpg
Apple-Chefdesigner Jonathan Ive

Interessantes Eingeständnis von Apples Design-Mastermind: Jony Ive bekannte am Rande einer Preisverleihung, dass die Herstellung der Apple Watch "extrem herausfordernd" gewesen sei – so herausfordernd, dass Ive die Entwicklung als Prozess beschrieb, der "demütig" gemacht habe. Trotzdem sei Ive "mit jedem Knochen seines Körpers" vom Erfolg der neuen Produkt-Kategorie überzeugt. 


Anzeige
Anzeige

Apples Designchef wurde Ende vergangener Woche vom San Francisco Museum of Modern Art mit dem Bay Area Treasure Award 2014 ausgezeichnet. Am Rande der Preisverleihung gewährte Ive interessante Erkenntnisse über den Entstehungsprozess der Apple Watch.

„Auch wenn man mit der Apple Watch so viele Dinge machen kann, bestanden bei der Entwicklung doch viele verschiedene kulturelle und historische Implikationen und Erwartungen“, die die Entstehung der Apple Uhr – die sich von der ersten Idee bis heute etwa drei Jahre hinzog –  „so herausfordernd gemacht haben“, ließ Ive durchblicken. Tatsächlich sei der Design-Prozess komplexer gewesen als bei der Kreation des iPhones, räumt Apples Designchef ein.

„Das Handgelenk ist ein bemerkenswerter Platz für Anwendungen“
Anzeige

Ive ist vom Erfolg der neuen Produktkategorie überzeugt: „Mit jedem Knochen in meinem Körper bin ich davon überzeugt, dass sie wichtig wird“, sagte er. „Das Handgelenk ist ein bemerkenswerter Platz für Anwendungen“, erklärte der 47-jährige Brite. Dabei denkt Ive an „gelegentliches Draufschauen und schnelle Interaktionen“ – eine große Lektüre „wie Krieg und Frieden“ würde man indes kaum auf der Apple Watch lesen wollen.

Ive war es wichtig, dass Kunden – anders als beim ansonsten sehr limitierten Produktportfolio von Apple  – die Wahl hätten. „Nur im Gefängnis tragen die Leute dieselben Sachen. Sobald etwas getragen wird, möchte man Entscheidungsmöglichkeiten haben“, glaubt Ive.  Apple-Fans müssen spätestens noch vier bis fünf Monate darauf warten, bis sie sich von dieser Entscheidungsvielfalt und vor allem der Notwendigkeit der Apple Watch überzeugen können.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*