Anzeige

G+J macht es amtlich: Meyer-Minnemann wird neue Gala-Chefin

Gala-MeyerMinnemann.jpg

Anne Meyer-Minnemann ist ab dem 1. Oktober neue Chefredakteurin der Gala. Sie übernimmt den Job des neuen stern-Chefredakteurs Christian Krug. Die 41-Jährige ist damit die erste Frau an der Spitze der People-Postille. Zuvor hatte Beate Wedekind das Magazin nur bis zur Marktreife entwickelt.

Anzeige
Anzeige

Meyer-Minnemann kennt das Blatt und den Verlag bestens. Seit 1997 ist sie für Gruner + Jahr tätig. Im Jahr 2000 übernahm sie die Ressortleitung Aktuelles bei der Gala und stieg 2002 zur Chefreporterin auf. Seit 2011 ist sie für die Society-Kolumne verantwortlich. Nachdem Christian Krug an die Spitze des People-Magazins gewechselt war holte er Meyer-Minnemann in die Chefredaktion.

„Anne Meyer-Minnemann gehört bereits seit Jahren zum Kernteam der Gala und hat die Marke kontinuierlich mitgeformt und gestaltet“, kommentiert Verlagsgeschäftsführer Soheil Dastyari. „Als nun erste Frau an der Spitze seit der Erstausgabe des Premium People- und Lifestyle-Magazins wird sie mit ihrem Ideenreichtum und ihrem Durchsetzungsvermögen Gala weiterentwickeln und die Erfolgsgeschichte fortschreiben. Darauf freue ich mich und wünsche gutes Gelingen.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*