Anzeige

Verstärkung bei Funke: Andreas Schulte wird Leiter Innovationsmanagement

funke2008.jpg

Die Funke Mediengruppe baut zurzeit eine Abteilung mit dem schönen Namen Innovationsmanagement auf. Wie das Unternehmen heute verkündete, wird Andreas Schulte der Leiter der neuen Abteilung. Schulte war bislang Geschäftsführender Gesellschafter bei KircherBurkhardt.

Anzeige
Anzeige

Andreas Schulte gründetet im Jahr 2000 gemeinsam Lukas Kircher die MediaGroup Berlin, die 2003 in KircherBurkhardt umfirmiert worden ist. Hier entwickelte er unter anderem die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung mit. Zuletzt war er verantwortlich für die Digitaleinheit KBX und kümmerte sich um die Integration der zugekauften Digitalagentur Cope aus Hamburg. In seiner neuen Funktion bei der Funke Mediengruppe in Essen ist der 51-Jährige als Leiter für die neue Abteilung Innovationsmanagement zuständig und berichtet in dieser Funktion direkt an Geschäftsführer Manfred Braun. Schon in seiner Zeit bei KircherBurkhardt hat er mehrfach mit der Funke-Gruppe zusammengearbeitet. Die Agentur hatte unter anderem den Relaunch der NRW-Zeitungen sowie der Braunschweiger Zeitung federführend begleitet.

„Der Medienmarkt und die Lesegewohnheiten wandeln sich rasant – die neue Unit ist ein Schlüsselfaktor, um das Unternehmen auf diesen Wandel zukunftsfest auszurichten“, sagt Manfred Braun.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*