Anzeige

Mega-Deal: United Internet steigt bei Samwer-Holding Rocket Internet ein

Rocket Internet-Chef Oliver Samwer
Rocket Internet-Chef Oliver Samwer

Die deutsche United Internet AG von Ralph Dommermuth steigt bei Rocket Internet ein. Der Unternehmer (u.a. 1&1, Web.de) übernimmt 10,7 Prozent der Anteile an der Internet-Holding der Samwer-Brüder. 435 Mio. Euro investiert Dommermuth insgesamt. Kurz vor dem wahrscheinlichen Börsengang von Rocket erhöht sich die Bewertung des Unternehmens um eine Milliarde auf 4,3 Milliarden Euro.

Anzeige
Anzeige

Die United Internet AG investiert insgesamt 435 Mio. Euro, davon 333 Mio. Euro in bar. Weitere 102 Mio. Euro werden über den bisher von UI und den Samwer-Brüdern gemeinsam gehaltenen Fonds Global Founders Capital verrechnet. Dort liegen etwa 50 Beteiligungen an Startups weltweit. Der Fonds gehört den Samwers nun komplett. Er ist Teil ihrer persönlichen Beteiligungsgesellschaft Global Founders Fund GmbH.

Die Samwers bringen Global Founders Capital komplett in Rocket Internet ein. Sieben Jahre hatten die Samwers gemeinsam mit United Internet investiert. Jetzt bündeln sie alle ihre Aktivitäten in der Rocket Internet AG.

Alles zusammengenommen, erhöht sich die Bewertung der Company auf 4,3 Milliarden Euro.

Die Rocket-Gesellschafter sind ab sofort:

Anzeige

United Internet-Chef Ralph Dommermuth bekommt einen Platz im Supervisory Board von Rocket, also dem Aufsichtsrat. Das Investment sei strategisch und langfristig angelegt, sagte Dommermuth. Die Investition von United Internet solle helfen, die Plattform Rocket weiter zu vergrößern. Rocket Internet soll die weltweit größte Internet-Plattform außerhalb Chinas und der USA werden.

Ein Börsengang von Rocket Internet ist bisher nicht offiziell bestätigt, gilt aber als sehr wahrscheinlich. Mit dem Einstieg von United Internet könnte der letzte Baustein zur Wertbildung und -steigerung vor dem Gang an die Börse gesetzt sein.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*