Anzeige

Spiegel, Crumbs, Womankind: die Cover der Woche

cover.jpg

Ein Cover hat in dieser Woche für besonders viel Erregung gesorgt. Das Nachrichtenmagazin Spiegel musste sich gegenüber seinen Lesern für den Putin-Titel rechtfertigen. Ansonsten ging es auf den Titelseiten in dieser Woche bunt zur Sache. Auch unter den Covern der Woche: Brand Eins, Inked, das Art Magazin und das New York Times Magazine.

Anzeige
Anzeige

01Der-Spiegel1

Ein Cover der Woche, weil es so kontrovers ist: Schon lange nicht mehr hat eine Spiegel-Ausgabe für so viel Aufruhr gesorgt. Mit „Stoppt Putin jetzt“ habe sich Magazin „kriegstreiberisch“ verhalten, meinten manche. Zudem sorgten die Fotos zahlreicher MH17-Opfer für Kritik. Die Macher des Hefts sahen sich gezwungen mit einer Stellungnahme zu reagieren.

05Brand-eins

Das Monatsmagazin Brand Eins setzt in jeder Ausgabe einen neuen Schwerpunkt. Im aktuellen Heft erfahren Manager, dass mit „Spaß eine Menge erreicht werden kann.

25Art

Im August starren zwei gefährliche Augen vom Kunstmagazin Art. Hinter dem Porträt eines Tigers auf dem Cover lauert ein Interview mit dem bekannten Zeichner Robert Longo.

1406275958

Im Magazin der New York Times wird es bildungspolitisch. „Wieso hasst jeder die neue Mathematik?“ – „Weil sie niemand versteht – nicht mal die Lehrer.“ Das macht vermutlich nicht nur die Redaktion traurig.

1406292672

Anzeige

Das Inked Magazine beschäftigt sich diese Woche mit dem Faktor Sex. Passend lud die Redaktion Pornodarstellerin und Model Christy Mack zum Foto-Shooting.

1406582590

Bei New York wird’s bunt: Für die aktuelle Ausgabe hat sich die Redaktion mit ethischen Fragen rund die Schönheits-Chirurgie befasst.

1406798687

Das Food-Magazin Crumbs aus Großbritannien beschäftigt sich zum Sommer passend mit dem Thema Eiscreme. Allein das Cover macht schon Lust auf eine Abkühlung.

cover-072014

Wer in Zukunft vor hat nach Columbus in Ohio zu reisen, braucht sich ums Essen keine Sorgen zu machen. Monthly Columbus hat sich mit den „Best of’s“ aus der Gegend beschäftigt.

wk-twitter

In Australien haben die Macher des New Philosopher Magazines ein Heft für die weibliche Zielgruppe auf den Markt gebracht. Auf dem Cover der ersten Ausgabe von Womankind flattern hunderte Schmetterlinge und formieren ein weibliches Gesicht.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*