Anzeige

Die Vogue zeigt, wie man mit Pinterest Traffic macht

Pinterest-Vogue.jpg

Pinterest war einst hochgehypt, um dann recht schnell im Wust der Social Networks wieder abzutauchen. Währenddessen gilt Facebook als unangefochtener König des Referrer-Traffics für Webseiten. Doch Condé Nast vermeldet: Das Bildernetzwerk hilft uns, die Zugriff auf die Vogue zu erhöhen.

Anzeige
Anzeige

Beim Bestücken der einzelnen Pinterest-Boards hat sich die französische Vogue an den Ressorts auf der Webseite orientiert: Hochzeit, Beatuy, Shuhe, Reisen, Laufsteg und viele mehr. Insgesamt 48 Themen-Boards mit über 13.000 gepinnten Bildern sind so entstanden. So konnte das Modeheft die Zahl seiner Follower in einem Jahr auf 80.000 steigern.

„Thanks to Pinterest, Vogue can highlight its visuals and create a visual database to share with its users.“

Besonders beliebt sei die Rubrik „Le look du jour“, bei dem der Fashion-Schnappschuss mit einem Promi gezeigt wird. Ebenfalls recht erfolgreich sei die Rubrik mit den Titelseiten der vergangenen Ausgaben. „Dank Pinterest kann die Vogue von seiner Visualität profitieren und eine bildhafte Datenbank für ihre Nutzer aufbauen“, erklärt Sarah Herz, head of digital bei Condenast France.

Pinterest Vogue

Anzeige

Der Plan: Mit Pinterest Geld verdienen

Als besonders hilfreich hat sich unter anderem das Einbinden eines Pinterest-Buttons auf die Webseite Vogue.fr erwiesen. In der Folge hat sich der Referrer-Traffic verdoppelt. Vom Dezember 2013 bis jetzt sei der Traffic zudem um 76 Prozent gestiegen. Interessant: Laut Vogue würden die Besucher von Pinterest durchschnittlich drei Minuten auf der Webseite verbringen und bis zu 13 Seiten aufrufen.Besonders beliebt seien dann die Rubriken Street Looks, Laufsteg-Designs, Hochzeiten und Promis.

Neben der Webseite wirbt die Vogue für ihren Pinterest-Auftritt auch in Newslettern und in der Mobil-App. Künftig sei auch geplant, im Heft für den Kanal zu werben und in „Promoted Pins“ zu investieren. “We are looking for a way to monetize our Pins and integrate Pinterest in our advertising special operations.“Wir sind bemüht, unsere Pins zu monetarisieren und Pinterest in unsere Werbestrategie zu integrieren.“

(via)

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*