Anzeige

Die Reality-Rückkehr des Wendler? Laut Bild stehen „Promi Big Brother“-Kandidaten fest

Am 15. August startet auf Sat.1 die zweite Staffel von „Promi Big Brother“. Eine inoffizielle Kandidatenliste verrät, wer in den Promi-Container einziehen wird
Am 15. August startet auf Sat.1 die zweite Staffel von "Promi Big Brother". Eine inoffizielle Kandidatenliste verrät, wer in den Promi-Container einziehen wird

Keine vier Wochen müssen "Promi Big Brother"-Fans warten, bis die Realityshow auf Sat.1 in die zweite Runde geht. Wer am 15. August in den Container einzieht, will der Sender zwar noch nicht verraten. Eine inoffizielle Kandidatenliste gibt es aber schon.

Anzeige
Anzeige

Laut Informationen der Bild (kostenpflichtiger Beitrag), soll sich unter anderem Schlagersänger Michael Wendler im „Promi Big Brother“-Haus einquartieren. Wendler hat bereits Erfahrung mit Reality-Formaten, bisher aber keine sonderlich guten: Anfang des Jahres flüchtete der Sänger nach nur fünf Tagen aus dem RTL-Dschungelcamp. Nun scheint er beweisen zu wollen, was wirklich in ihm steckt.

Als Mitbewohner soll Sat.1 außerdem Claudia Effenberg, Ex-„Bachelor“ Paul Janke, Ex-„Bachelor“-Kandidatin Ela Tas, Dieter Bohlens „Teppichluder“ Janina Yousefian, Ex-Pornodarstellerin Mia Magma und die „K11“-Schauspielerin Alexandra Rietz gewonnen haben. Mit dabei soll auch der Publikumsliebling und „Wer wird Millionär?“-Gewinner Aaron Troschke sein sowie der Musiker Hubert Kah.

Ein bisschen aus der Reihe fällt der ehemalige Hamburger Innensenator Roland Schill: Laut Bild-Bericht soll dieser ebenfalls beim Voyeur-Spektakel mitmachen. Der Ex-Politiker hatte Ende der 90er bundesweit Bekanntheit als „Richter Gnadenlos“ erlangt, weil er als Amtsrichter besonders harte Urteile gegen Wiederholungstäter sprach. Als Innensenator in Hamburg kämpfte er zeitweise gegen die Kriminalitätsrate an, bevor er selbst in einem Skandal um Kokainkonsum unterging. 2004 wanderte Schill nach Brasilien aus. Eine Bedingung der Teilnahme an der Promi-Version von „Big Brother“ sei angeblich der Einzug von Janina Yousefian gewesen, mit der Schill erst kürzlich turtelnd erblickt worden sein soll.

Anzeige

Was die Korrektheit der Kandidatenliste betrifft, hält sich Sat.1 noch bedeckt. Auf der Website der Sendung gibt es derzeit jeden Tag einen Tipp, wer die Kandidaten sein könnten. Anfang des Monats hatte der Sender erst die Neuigkeiten über den Moderatorenwechsel bei der Reality-Show verkündet: Statt Oliver Pocher und Cindy aus Marzahn führt ab dem 15. August Jochen Schropp durch die Staffel.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*