Anzeige

Jürgen Feldmann verlässt Burda nach 27 Jahren

Juergen-Feldmann.jpg

Nach 27 Jahren hat Jürgen Feldmann zum 1. Juni Burda Media verlassen. Zuletzt kümmerte sich der langjährige Verlagsgeschäftsführer um die Bereiche M&A und strategische Kooperationen in der Magazin-Holding des Verlages. Laut Mitteilung geht der 52-Jährige, um neue berufliche Herausforderungen anzugehen.

Anzeige
Anzeige

Feldmann war er als Verlagsleiter unter anderem für die Magazine Bunte, Super Illu und InStyle verantwortlich. Zudem baute er auch die Playboy Deutschland Publishing GmbH auf.

Der 52-Jährige kümmerte sich allerdings auch um die Restrukturierung und Neuorganisation der Verlagsgruppe Milchstraße in Hamburg.

Anzeige

„Wir danken Jürgen Feldmann für seine erfolgreiche Arbeit bei Burda“, kommentiert Verlagsvorstand Philipp Welte. “Er hat unser Unternehmen in seinem langjährigen Engagement durch viele Entwicklungsphasen begleitet und ist verantwortlich für eine Reihe erfolgreicher Medienprodukte.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*