Kläsener neuer Chefredakteur bei der SH:Z

shz.jpg

Wechsel an der Waterkant: Zum Jahresende wird Stefan Hans Kläsener neuer Chefredakteur des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages. Er kommt von der Westfalenpost und löst Helge Matthiesen ab, der aus persönlichen Gründen die Führung der Redaktion abgibt.

Anzeige

Matthiesen war erst Anfang 2012 in die Chefredaktion eingestiegen. „Die kollegiale Zusammenarbeit bei der Neuausrichtung der Zeitung hat viel Freude gemacht. Ich bin sicher, dass die Weichen für die Zukunft gestellt sind“, sagte Matthiesen.

Stephan Richter wird in der medien holding:nord gmbh, zu der der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag gehört, weiter seine Aufgaben als Sprecher der Chefredakteure wahrnehmen. Bis zum Wechsel werden Matthiesen und Richter gemeinsam die Geschäfte führen.

Die Zeitung musste gerade erst ein kräftiges Auflagenminus verdauen. Im ersten Quartal erreichte der Titel einen Gesamtverkauf von 156.796 Exemplaren. Im dritten Quartal 2013 lag sie noch bei 163.598.

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige