Anzeige

Spot des Tages: Wenn Massensterben plötzlich „sexy“ ist

Bildschirmfoto-2014-05-08-um-16.29.34.png

Wie macht man Werbung für eine ziemlich ernste Sache? Man setzt Models vor die Kamera und filmt sie dabei, wie sie Worte wie "Tod" und "Sterben" hauchen. 

Anzeige
Anzeige

Wie es den Anschein hat, wussten die Models nicht, welche Richtung das Shooting einschlägt. Als es dann ums Massensterben geht, werden die Minen plötzlich sehr ernst.

Anzeige

Für den Clip verantwortlich zeichnet Save The Children e.V.. Gut gemacht: Wer für den guten Zweck spenden mag, kann das direkt unter dem YouTube-Clip tun, der bereits rund 400.000 Mal angeklickt wurde.

 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*