Anzeige

Brand Eins und Statista bringen 130 Seiten starken Branchenreport

Bildschirmfoto-2014-04-25-um-15.49.38.png

Neues aus der Brand Eins-Redaktion. Die Hamburger haben mit Statista einen neuen Branchenreport aufgelegt. In der ersten Ausgabe nehmen die Redaktionen die Branche der Unternehmensberater unter die Lupe.

Anzeige
Anzeige

Das monothematische Magazin will künftig jeweils einer Fragestellung oder einer Industrie auf den Grund gehen. Deshalb wird es neben den Wirtschaftsgeschichten in jedem Heft eine von Statista durchgeführte, umfangreiche Marktforschung geben. Damit kombiniert Brand Eins Thema die tiefgehende Analyse einer exklusiven Studie mit dem unterhaltsamen Charakter des Wirtschaftsmagazins.

Titelblatt Ausgabe 1

Die erste Ausgabe des Ablegers beschäftigt sich mit den rund 15.000 Beratungsunternehmen  in Deutschland – die Liste reicht vom Big Player bis zum Ein-Mann-Unternehmen. Brand Eins Thema präsentiert die Liste der Besten und liefert die Analyse einer Branche, die vom Veränderungsdruck ihrer Kundschaft lebt – und nun selbst Veränderung lernen muss.

Anzeige

Der Branchenreport liegt ab dem 25. April für 9,50 Euro am Kiosk und ist an ausgewählten Verkaufsstellen im gesamten deutschsprachigen Raum oder im Netz erhältlich. Eine zweite Ausgabe soll noch in diesem Jahr erscheinen.

 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*