Anzeige

Exklusiv-Vertrag: Palina Rojinski bekommt eigene Sendung bei ProSieben

Moderiert ab Juni ProSiebens neue Freakshow „Guys and Disguise“: Palina Rojinski. Foto: ProSieben
Moderiert ab Juni ProSiebens neue Freakshow "Guys and Disguise": Palina Rojinski. Foto: ProSieben

Freakshow mit Palina Rojinski: Wie Geschäftsführer Wolfgang Link dem Spiegel bestätigt hat, plant ProSieben mit der 28-Jährigen eine Kuppelshow. "Guys and Disguise" soll im Juni über den Bildschirm laufen. Weiter teilt ProSieben mit, Rojinski exklusiv an den Sender zu binden.

Anzeige
Anzeige

In dem Doku-Format soll die Moderatorin und Entertainerin Singlefrauen an den Mann bringen. Eine Kandidatin trifft dafür in Einzel-Dates zwei heimliche Verehrer, die aus dem direkten Umfeld der Frauen stammen. Absurd: Die Männer sollen nicht erkennbar sein und treten deshalb in abstrusen Verkleidungen auf. Die Kandidaten laufen in Bärchen-, Vogel- oder Häschenkostümen auf.

Anzeige

„Guys and Disguis“ hat seine Premiere in Israel gefeiert. Das deutsche Format wird in Zusammenarbeit von Endemol und dem „Circus Halligalli“-Produzenten Florida TV, an der Endemol zu 51 und Joko und Klaas zu 49 Prozent beteiligt sind, umgesetzt.

Wie ProSieben am Montag mitgeteilt hat, wird der Sender Rojinksi in diesem Jahr exklusiv verpflichten. Neben ihrer eigenen Sendung wird die 28-Jährige wieder regelmäßig bei „Circus Halligalli“ zu sehen sein. Ab Sommer sitzt sie zudem wieder in der Jury der Tanz-Castingshow „Got to Dance“.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*