Anzeige

Best of Print: Die Cover der Woche

cover-21.jpg

Auf einem grandiosen Doppelcover kümmert sich die philippinische Esquire diesmal um die wirklich wichtigen Dinge wie Gott, Sex, Tod, Kraft, Liebe und Schmerz. Zudem scheint der kommende Sommer den deutschen Redaktionen gut zu tun. Nur die Entertainment Weekly lässt die Titelseite diesmal so richtig brennen.

Anzeige
Anzeige

Esquire Philippines
Esquire Philippinen

Auf zwei großartigen Covern kümmert sich die philippinische Ausgabe der Esquire um die wirklich großen Themen: Hier ist es Gott, Tod und Sex.


Esquiere Philippines2
Esquire Philippinen

Auf dem zweiten Titel sind es Kraft, Liebe und Schmerz


Zeitmagazin-1
Zeit Magazin

Das Zeit Magazin teasert auf seiner Titelseite diesmal ein großes Interview mit Elton John an. Statt den Künstler von heute, zeigt die Art Direktion lieber den jungen Musiker aus den 70er Jahren. Das sieht halt irgendwie cooler aus. Natürlich haben die Berliner damit recht.

Weltkunst
Weltkunst

Ebenfalls aus dem Zeit Verlag kommt die Weltkunst. Das Art-Magazin liegt diesmal mit einem Berlin-Spezial am Kiosk. Das Cover ist schon einmal schön neon.

Elle
Elle

Die deutsche Elle setzt diesmal ganz auf Italien. Selbst der Schriftzug ist grün, weiß und rot.

22Brigitte
Brigitte

Auch die Brigitte überraschte uns in dieser Woche mit einem positiven und jungen Cover. Wie bei der Elle kommt auch hier schon richtig Sommervorfreude auf.

Anzeige

GALA_16_14_Cover_6_Jubi_Lagerfeld
Gala

Zum 20. Geburtstag gibt es die Gala mit 20 verschiedenen Covern. Bei aller weiblicher Starpower ist die Titelseite mit Karl Lagerfeld am besten gelungen. Hier gibt’s noch einmal Galerie mit allen Motiven.

Entertainment-Weekly
Entertainment Weekly

Den absoluten Gegenentwurf zur Sommerfrische von Elle, Brigitte & Co. liefert die Entertainment Weekly ab. Die Amerikaner machen mit dem „24“-Comeback von Kiefer Sutherland auf und lassen die Titelseite richtig brennen.

Bildschirmfoto 2014-04-11 um 16.15.56

WirtschaftsWoche
Die WirtschaftsWoche stellt sich auf den Kopf und setzt ein Ausrufezeichen: In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift haben sich die Redakteure mit Innovationen beschäftigt.

 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*