buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Sky-Reporterin Jessica Kastrop schon wieder abgeschossen

JessicaKastrop.jpg

Berühmte Fußballer würden den Fall wie folgt kommentieren: „Alle guten Dinge sind drei“, „erst hatte sie kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu“ oder „haste Scheiße an den Füßen, haste Scheiße an den Füßen“. Kurz: Sky-Reporterin Jessica Kastrop hat mal wieder so richtig Pech gehabt und wurde bereits zum dritten Mal von einen Kicker abgeschossen.

Anzeige
Anzeige

Es passierte in der Vorberichterstattung der Partie zwischen Bayer 04 Leverkusen und TSG Hoffenheim. Beim Warm-up donnerte diesmal der Bayer-Profi Philipp Wollscheid der Moderatorin die „Torfabrik“ gegen den Hinterkopf. Immerhin entschuldigte sich der Übeltäter sofort bei der 39-Jährigen.

Anzeige

Kastrop nahm es mit Humor. Auf ihrer Facebook-Seite postete sie daraufhin das Video: „Upps, did it again.“.

Hier noch einmal der Abschluss von Khalid Boulahrouz

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige