Anzeige

AGOF: „Ich bin ein Star“ und „DSDS“ pushen RTL und Clipfish

Zwei AGOF-Aufsteiger des Monats: RTL.de mit „Ich bin ein Star“ und Clipfish mit „DSDS“
Zwei AGOF-Aufsteiger des Monats: RTL.de mit "Ich bin ein Star" und Clipfish mit "DSDS"

Ein letztes Mal sorgt "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" in diesem Jahr für Daten-technische Schlagzeilen - diesmal nicht im Fernsehen, sondern im Netz. Fast im Alleingang machte die Sendung RTL.de zum, AGOF-Gewinner des Monats. Ein weiterer Grund: "DSDS", das auch beim Videoportal Clipfish für ein riesiges Plus sorgte.

Anzeige
Anzeige

11,31 Mio. Unique User erreichte RTL.de im Januar, der zweitbeste AGOF-Wert der Geschichte des Senders. Im Vergleich zum Dezember ging es um 2,80 Mio. bzw. 32,9% nach oben. Kein anderes AGOF-geprüftes Angebot wuchs im Januar so enorm. Wie groß der Einfluss von „Ich bin ein Star“ dabei war, zeigt der Blick auf die Zahlen der RTL.de-Belegungseinheiten. So kamen die Inhalte zur Dschungel-Show auf der Website auf 2,77 Mio. Nutzer. Nur wetter.de erzielte innerhalb des RTL.de-Angebots eine noch etwas höhere Zahl. Auch „Deutschland sucht den Superstar“ war ein Traffic-Bringer für RTL.de – mit 1,20 Mio, Unique Usern.

RTL.de belegt in der Aufsteiger-Top-Ten, verwies damit HolidayCheck und Focus Online auf die Plätze 2 und 3. Focus Online gelang es im Januar, erstmals mehr Nutzer als Spiegel Online auf die Seite zu locken – mehr dazu in unserer gesonderten AGOF-Analyse zum Online-Nachrichtenmarkt. RTL-Videoportal Clipfish verdoppelte seine Nutzerzahl fast – um 1,58 Mio. auf 3,19 Mio. Unique User. Hauptgrund hier war die neue „Deutschland sucht den Superstar“-Staffel, die innerhalb von Clipfish auf 1,66 Mio, Unique User kam. Die Clips zu „Ich bin ein Star“ sahen 370.000.

AGOF Januar 2014: Die Top-10-Aufsteiger nach Reichweite
Unique U.* Januar vs. Dezember
1 RTL.de 11,31 2,80 32,9%
2 HolidayCheck 6,47 2,24 53,0%
3 Focus Online 11,98 1,76 17,2%
4 Ab-in-den-Urlaub.de 4,30 1,76 69,3%
5 T-Online 26,94 1,65 6,5%
6 Clipfish.de 3,19 1,58 98,1%
7 GesünderNet 6,62 1,28 24,0%
8 Check24 3,60 1,26 53,8%
9 mobile.de 7,62 1,26 19,8%
10 MGO’s Entania 6,22 1,25 25,2%
*: Unique User 10+ in Mio.                    Quelle: AGOF / Tabelle: MEEDIA

Größter Verlierer waren erwartungsgemäß die Rezept-Angebote, die im Dezember noch Rekorde aufgestellt hatten. Im Monat nach dem großen Plätzchenbacken und Weihnachtsmenüzubereiten fiel Chefkoch.de um 1,87 Mio. Unique User nach unten, kochbar.de um 1,01 Mio. und Lecker Online um 850.000. Auch essen-und-trinken.de und küchengötter.de gehören zu den zehn größten Absteigern, ebenso wie die Fußball-Websites bundesliga.de, Sky.de und kicker.de.

AGOF Januar 2014: Die Flop-10-Absteiger nach Reichweite
Unique U.* Januar vs. Dezember
1 Chefkoch.de 11,50 -1,87 -14,0%
2 kochbar.de 2,48 -1,01 -28,9%
3 Lecker Online 2,23 -0,85 -27,6%
4 kaufDA 3,62 -0,62 -14,6%
5 essen-und-trinken.de 1,51 -0,52 -25,6%
6 küchengötter.de 1,10 -0,47 -29,9%
7 bundesliga.de 1,13 -0,45 -28,5%
8 Sky.de 1,46 -0,44 -23,2%
9 MGO’s Zolanis 4,18 -0,42 -9,1%
10 kicker.de 2,82 -0,41 -12,7%
*: Unique User 10+ in Mio.                    Quelle: AGOF / Tabelle: MEEDIA

Die Nummer 1 des AGOF-Angebots-Rankings heißt nun wieder T-Online. Die zahlreichen Websites des Telekommunikations-Giganten, darunter neben T-Online.de auch Immobilienscout24 und Autoscout24, erzielten im Januar ein Ergebnis von 26,94 Mio. Unique Usern. ebay.de, in den beiden Monaten zuvor die Nummer 1, fällt mit einem Mini-Minus von 0,1% auf Rang 2 zurück, dahinter folgen gutefrage.net, Bild.de und Chip Online. Spiegel online fällt aus der Top Ten heraus.

Anzeige

AGOF Januar 2014: Die Top-50-Angebote nach Reichweite
Unique U.* Januar vs. Dezember
1 T-Online 26,94 1,65 6,5%
2 eBay.de 25,83 -0,02 -0,1%
3 gutefrage.net 18,87 1,01 5,7%
4 Bild.de 16,17 1,08 7,2%
5 Chip Online 14,96 0,43 3,0%
6 Web.de 14,75 0,39 2,7%
7 computerbild.de 14,37 -0,39 -2,6%
8 GMX 12,28 0,38 3,2%
9 Focus Online 11,98 1,76 17,2%
10 Chefkoch.de 11,50 -1,87 -14,0%
11 Spiegel Online 11,44 0,53 4,9%
12 RTL.de 11,31 2,80 32,9%
13 DasTelefonbuch.de 10,96 0,81 8,0%
14 Yahoo! Deutschland 10,93 1,13 11,5%
15 Die Welt 10,14 0,60 6,3%
16 DasÖrtliche 9,29 0,36 4,0%
17 meinestadt.de 8,36 0,81 10,7%
18 Süddeutsche.de 8,32 0,82 10,9%
19 wetter.com 7,88 0,03 0,4%
20 helpster 7,66 0,70 10,1%
21 mobile.de 7,62 1,26 19,8%
22 MSN 7,57 0,00 0,0%
23 Glam Vertical 7,55 0,12 1,6%
24 GesünderNet 6,62 1,28 24,0%
25 MyVideo 6,57 0,27 4,3%
*: Unique User 10+ in Mio.                    Quelle: AGOF / Tabelle: MEEDIA

Nur drei Top-25-Angebote verloren im Januar Nutzer: Neben eBay und Chefkoch.de auch computerbild.de. Auf den Rängen 26 bis 50 folgen #hnlich wenige Absteiger: Nur das vertikale Netzwerk planet of tech, ProSieben.de, n-tv.de und das Netzwerk Zolanis büßten Unique User ein. Extrem nach oben schossen hingegen prozentual gesehen die Urlaubs-Websites HolidayCheck, Ab-in-den-Urlaub.de und TripAdvisor.

AGOF Januar 2014: Die Top-50-Angebote nach Reichweite
Unique U.* Januar vs. Dezember
26 Zeit Online 6,56 1,03 18,6%
27 stern.de 6,55 0,74 12,7%
28 HolidayCheck 6,47 2,24 53,0%
29 MGO’s Entania 6,22 1,25 25,2%
30 MGO’s Fabalista 5,89 0,20 3,5%
31 Quoka.de 5,68 0,79 16,2%
32 planet of tech 5,55 -0,14 -2,5%
33 Xing 5,34 0,69 14,8%
34 GelbeSeiten.de 5,27 0,58 12,4%
35 azubiworld.com 5,19 0,57 12,3%
36 1&1 5,18 1,04 25,1%
37 heise online 5,15 0,20 4,0%
38 goFeminin.de 5,00 0,53 11,9%
39 ProSieben.de 4,90 -0,34 -6,5%
40 FAZ.net 4,81 0,62 14,8%
41 Vodafone.de 4,80 0,50 11,6%
42 Cosmiq 4,43 0,36 8,8%
43 StayFriends.de 4,40 0,51 13,1%
44 n-tv.de 4,39 -0,17 -3,7%
45 Ab-in-den-Urlaub.de 4,30 1,76 69,3%
46 Testberichte.de 4,30 0,49 12,9%
47 wer-weiss-was 4,30 0,10 2,4%
48 AdVice 4,23 0,08 1,9%
49 TripAdvisor 4,21 1,18 38,9%
50 MGO’s Zolanis 4,18 -0,42 -9,1%
*: Unique User 10+ in Mio.                    Quelle: AGOF / Tabelle: MEEDIA

Im Vermarkter-Ranking wächst die Top 3 im Gleichschritt: InteractiveMedia, Axel Springer und United Internet Media verfügen über mehr als 30 Mio. Unique User, jeweils zwischen 1,04 Mio. und 1,25 Mio. mehr als im Dezember. Nach unten ging es für Ströer, der Grund ist hier vor allem der Austritt einiger Angebote aus der AGOF. Am deutlichsten gewachsen ist die IP Deutschland, natürlich wegen RTL.de.

AGOF Januar 2014: Die Top 10 der Vermarkter
Unique U.* Januar vs. Dezember
1 InteractiveMedia CCSP 36,68 1,04 2,9%
2 Axel Springer Media Impact 34,04 1,25 3,8%
3 United Internet Media 30,27 1,24 4,3%
4 Ströer Digital 29,96 -1,32 -4,2%
5 Tomorrow Focus Media 29,58 1,70 6,1%
6 IP Deutschland 28,53 1,99 7,5%
7 SevenOne Media 28,04 0,76 2,8%
8 eBay Advertising Group 27,40 0,30 1,1%
9 OMS 25,97 1,03 4,1%
10 G+J Electronic Media Sales 23,55 0,33 1,4%
*: Unique User 10+ in Mio.                    Quelle: AGOF / Tabelle: MEEDIA
Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige