Anzeige

Motor Presse Stuttgart: Kai Feyerabend mit neuen Führungsaufgaben

Kai Feyerabend wird stellvertretender Leiter im Automobil-Bereich und Geschäftsführer von caraworld.de
Kai Feyerabend wird stellvertretender Leiter im Automobil-Bereich und Geschäftsführer von caraworld.de

Führungswechsel im Verlag Motor Presse Stuttgart: Kay Feyerabend, 34, besetzt gleich zwei neue Ämter in der Chefetage. Er wird neben Gründer Guido Rasch Co-Geschäftsführer von caraworld.de und Stellvertreter von Timm Ramms, dem Leiter des Geschäftsbereichs Automobil.

Anzeige
Anzeige

Feyerabend war bisher Leiter des Verlagsbereichs Aktive Freizeit und wird sich als stellvertretender Leiter im Automobil-Bereich zusätzlich um die operative Steuerung der Medienmarken Motor Klassik und Youngtimer kümmern. Als Geschäftsführer von caraworld.de verantworet er den Online-Marktplatz für neue und gebrauchte Wohnmobile und Caravans. Das Portal zählt seit Beginn diesen Jahres als hundertprozentige Tochter zu Motor Presse Stuttgart. Volker Breid, Geschäftsführer des Stuttgarter Verlags, erofft sich von dem neuen Führungsteam: „Dieses Team wird unseren erfolgreich eingeschlagenen Weg der digitalen Transformation mutig, klug und effizient vorantreiben.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*