Anzeige

„WWM“-Quali: DFB-Elf bald bei „Wer wird Millionär?“

Vor der WM zu „WWM“: RTL und DFB sprachen über Promi-Special Foto: dpa
Vor der WM zu "WWM": RTL und DFB sprachen über Promi-Special Foto: dpa

Vor der WM gehts zu "WWM": Wie der Express berichtet, könnten Bundestrainer Jogi Löw und DFB-Manager Oliver Bierhoff demnächst die Trainerbank gegen den Ratestuhl tauschen und bei Günther Jauchs "Wer wird Millionär" um die Million kämpfen. Weder DFB noch RTL wollen die Pläne bestätigen.

Anzeige
Anzeige

Wie der Express weiter berichtet, sollen auch zwei Kicker der National-Elf beim Promi-Special dabei sein. Passend zur Fifa-Weltmeisterschaft in Brasilien soll der Gewinn an einen karitativen Zweck in Brasilien gespendet werden. Gegenüber MEEDIA wollte RTL die Pläne nicht bestätigen, dementieren aber auch nicht. Medienberichten zufolge habe der Deutsche Fußballbund (DFB) bestätigt, dass dies eine von mehreren Ideen und möglichen Aktionen wäre.

Mit der außergewöhnlichen „Wer wird Millionär?“-Ausgabe könnten die Kölner ihren Zuschauern nicht nur ein unterhaltendes Aufwärmtraining zur diesjährigen WM bieten. RTL hat sich vergangenes Jahr auch die exklusiven Übertragungsrechte an den Qualifikationsspielen der deutschen Elf zur der EM 2016 und WM 2018 gesichert. Um die EM-Quali kicken Jogis Jungs bereits im September gegen Schottland.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*