Anzeige

tz jetzt immer mit Themenseite auf Bairisch

Eine Boulevard-Zeitung entdeckt den Dialekt: Zum Tag der Muttersprache hatte die tz aus München eine ganze Ausgabe auf Bairisch gemacht. Das gefiel den Lesern offenbar so gut, dass sich die Redaktion nun dazu entschlossen hat am Wochenende immer eine eigene Tagesthemen-Seite auf „Bairisch“ zu produzieren.

Anzeige
Anzeige

Die Dialekt-Ausgabe soll ein Verkaufsplus von zehn Prozent erzielt haben: „Die Ausgabe wurde uns praktisch aus den Händen gerissen“, so tz-Chefredakteur Rudolf Bögel: „Wir sehen, der Bedarf für das Thema Dialekt in einem frischen und zeitgemäßen Gewand ist da. Wir machen eine Seite für Bayern, über Bayern und das Ganze natürlich auf Bairisch.“

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*