Anzeige

Helene Fischer präsentiert Echo-Verleihung 2014

Helene Fischer wird auch 2014 wieder die Echo-Verleihung im Ersten moderieren.
Helene Fischer wird auch 2014 wieder die Echo-Verleihung im Ersten moderieren.

Schlagersängerin und Publikumsliebling Helene Fischer wird am 27. März 2014 die Verleihung des Musikpreises Echo moderieren, die live im Ersten ausgestrahlt wird. Sie präsentierte die Veranstaltung bereits im vergangenen Jahr.

Anzeige
Anzeige

Mit der Sängerin als Moderatorin schaffte die Preisverleihung das Comeback aus dem Quotentief. 2012, bevor Helene Fischer durch den Abend führte, erreichte der Echo mit 2,59 Mio. Zuschauern einen Minusrekord. Mit Fischer schoss die Quote um 1,15 Mio. Zuschauer nach oben und erzielte das beste Ergebnis seit der letzten Ausstrahlung bei RTL im Jahr 2008. Vor allem das ältere Publikum über 50 schaltete zu.

Der deutsche Musikpreis Echo wird jährlich von der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), an nationale und internationale Künstler nach Verkaufszahlen in Deutschland vergeben. Das Erste überträgt die Veranstaltung am 27. März live ab 20.15 Uhr.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*