G+J meldet 150.000 verkaufte Chefkoch-Hefte

Der Start scheint geglückt. Nach Verlagsangaben verkaufte Gruner + Jahr von seinem neuen Food-Titel Chefkoch rund 150.000 Exemplare. Zudem sollen bereits 4.000 Abonnements abgeschlossen worden sein. Offenbar haben auch die Nutzer der gleichnamigen Online-Community, aus der erst das Heft hervorgegangen ist, das Magazin positiv aufgenommen.

Anzeige

„Wir stellen im Magazin die aus Redaktionssicht besten sowie in der Community beliebtesten Rezepte von Chefkoch.de vor", erklärt Chefredakteur Jan Spielhagen. „Die Rezepte werden allesamt von Profiköchen in unserer Küche nachgekocht, getestet und hier und da durch redaktionelle Tipps ergänzt. Zudem werden alle Gerichte in unserem Fotostudio hochwertig in Szene gesetzt. Das alles verstehen wir als Kompliment an die User, deren Rezepte wir auswählen – ein Kompliment, das auch unsere Magazinleser sehr zu schätzen wissen.“

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige