Neubesetzungen in ZDF-Chefredaktion

ZDF-Intendant Thomas Bellut hat den Verwaltungsrat über zwei Neubesetzungen in der Chefredaktion des Senders informiert: Zum 1. März 2014 wird Susanne Biedenkopf-Kürten die Hauptredaktion Wirtschaft, Recht, Service, Soziales und Umwelt leiten. Bereits am 1. Februar folgt Christian Dezer auf Claus Richter als neuer Redaktionsleiter von "Frontal 21".

Anzeige

Richter verabschiedet sich nach 13 Jahren beim Magazin in den Ruhestand, wie auch der Vorgänger von Susanne Biedenkopf-Kürten, Michael Opoczynski.
Die 53-Jährige leitet seit 1999 die Redaktion Europa in der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen. Zuvor war sie Redakteurin und Reporterin in der früheren Hauptredaktion Außenpolitik sowie Leiterin der ehemaligen Korrespondentenstelle in Erfurt.
Der zukünftige "Frontal 21"-Chef leitet seit April 2011 die Redaktion Dokumentationen sowie das Investigativ-Format "ZDFzoom". Dezer begann 1989 als Nachrichtenredakteur in der "heute"-Redaktion. Es folgten Stationen in diversen In- und Auslandsstudios des ZDF sowie Korrespondenzen aus dem Nahen Osten, Afrika, Osteuropa und anderen Krisen- und Kriegsgebieten. Von 2001 bis 2002 leitete er das ZDF-"auslandsjournal". Von 2003 bis 2010 war er für Dokumentationen und Reportagen der Innen-, Gesellschafts- und Bildungspolitik verantwortlich.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige